Die Zentralbahn von Interlaken nach Luzern

Erstklassig in den Alpen reisen

Die schönsten Schweizer Panorama Züge – Zug um Zug die ganze Schweiz erleben

Die schönsten Schweizer Panorama Züge – Zug um Zug die ganze Schweiz erleben

  • Gehört zu den Top 5 der Panorama Strecken: Majestätische Berge, klare Seen und einzig- artige Landschaften
  • topmoderne Züge mit höchstem Komfort
  • Der Luzern–Interlaken Express ist ein Teilstück der berühmten Golden-Pass Line von Luzern nach Montreux
  • “LiveGuide» App: Der neue digitale Reisebegleiter: Wissenswertes zwischen Luzern und Interlaken
  • Bistro-Wagen: Snacks und Getränke
  • große Tische im Bistro-Wagen
  • 1.Klasse: Mehr Platz, mehr Entspannung, Panoramafenster, mehr Beinfreiheit, breite Sitze
  • TOP TIPP: Luzern, Ausgangspunkt von drei Panoramastrecken: Voralpen-, Gotthard-Panorama-, Luzern-Interlaken-Express
  • herrliches Berg-See-Panorama, vorbei an 5 Seen: Vierwaldstätter See. Sarner See, Lungern See, Brienzer See, Wichelsee
  • 2 attraktive Städte: Interlaken am Thuner- und Brienzer See und Luzern am Vierwaldstätter See
  • interessante Ausflugsziele unterwegs: Dampfbetriebene
    Bergbahn auf das Brienzer Rothorn (2.351 m.ü.M.) und Schifffahrt auf dem Brienzer See

Wusstest du, dass die Schweiz ein echter Geheimtipp in Sachen Bahnreisen mit Luxus – Panorama Zügen ist? Die Schweiz bietet dir eine Vielzahl von Landschaftsbildern, die in Europa so nicht zu finden sind. Grandiose Berglandschaften mit hohen, steilen Felswänden, saftig grünen Wäldern und Blumenwiesen, tiefen Tälern und glitzernden Flüssen und Seen mit schmucken kleinen Ortschaften und großen Städten an ihren Ufern zeigen sich während deiner Bahnreise in Luxus – Panorama Zügen durch die Schweiz von ihrer aller schönsten Seite. Dank den großen Panoramascheiben sitzt du mitten in der Landschaft. Mehr Emotionen – geht nicht!

Du fährst über Gebirgspässen, die du noch nicht mal mit dem Auto erreichen kannst. Erblickst am Ende eines superlativen Tunnel wieder Licht nach dem Dunkeln. Und meinst manchmal du leidest an Halluzinationen. Nein, das stimmt nicht! Bedingt durch einen Kehrtunnel siehst du die Landschaft öfters an dir vorbeiziehen. So z.B. auf der Gotthardstrecke die Kirche von Wassen wirklich gleich dreimal hintereinander. Dank einem Kehrtunnel überwindet der Zug nämlich langsam den Höhenunterschied.

Der Luzern–Interlaken Express (Zentralbahn) ist ein Teilstück der berühmten Golden-Pass Line. „Hin und weg sein“ bei der unvergesslichen zweistündigen Zugfahrt ist garantiert! Topmoderne Züge verwirklichen diesen Traum. Die Panoramafenster ermöglichen tolle Aussichten auf die wunderschöne Zentralschweiz. Auf der Fahrt bekommt man viele tiefblaue märchenhafte Seen sowie verschiedene herrlich rauschende Wasserfälle und Flüsse zu Gesicht. Sehr komfortabel und entspannt führt der Weg über den Brünig-Pass bis man wohlgelaunt in Luzern oder Interlaken ankommt.

Mit dem einzigsten Dampfschiff „DS Lötschberg“ auf dem Brienzer See macht die Fahrt doppelt soviel Spaß. Entweder fährst du per Dampfschiff von Interlaken nach Brienz oder umgekehrt. Die kulinarische Fahrt! Die unglaubliche Aussicht macht Appetit auf mehr! Im Bordbistro wirst du auch kulinarisch mit einer feinen Mahlzeit und einem erfrischenden Getränk verwöhnt. Ein wahrer Gaumenschmaus ist garantiert.

Brünig Safari:
Das tierische Familienabenteuer. Von Mai bis Oktober gibt es bei der Fahrt über den Brünig außerdem vieles zu entdecken. Zwischen Meiringen und Giswil sind 13 lebensgroße Holztiere ausgestellt, welche es zu finden gilt. Man muss genau hinschauen, denn unter den Holzfiguren gibt es auch Tiere zu entdecken, die heute in der Region leider ausgestorben sind. Und vielleicht überrascht einen ja auch noch das echte Eichhörnchen, welches gerade von der Tanne huscht. Wie auf einer richtigen Safari eben. Den Flyer mit dem Wettbewerb erhält man an den Bahnhöfen der Zentralbahn oder direkt vom netten Zugbegleiter im Zug. Die Brünig Safari ist eigentlich für Kinder gedacht. Aber auch Erwachsene haben ihren Spaß daran.

TOP TIPP: Dampfzug Brienz Rothorn
Zugegeben es ist eine schräge Idee. Aber sie zieht seit 1892. Es stampft und dampft, es quietscht und qualmt: die einzige Schweizer Zahnradbahn mit täglichem Dampfbetrieb begeistert seit über 125 Jahren die Reisenden. Bis heute hat die Bahn nichts an ihrem ursprünglichen Reiz verloren. War es früher eine „verrückte“ Pionierleistung, so ist es heute eine Herausforderung, die Züglein zu hegen und zu pflegen. Das haben bereits Väter, Gross-, Ur- und Ururgrossväter getan. Nur so kann man das Erbe der Nachwelt erhalten. Von Brienz geht es mit der Dampflok und den roten Aussichtswagen steil hinauf zum Brienzer Rothorn. Oben auf dem 2.351 m hohen Gipfel wirst du mit einer tollen Rundum-Sicht belohnt. Mittwochs und Samstags gibt es sogar auf der Planalp Rostbratwurst vom Dampflok-Grill.

Die schönsten Schweizer Panorama Züge

Reise365_logo
Golden Panoramic Express MOB
Bernina Express RhB
Schweizer Panorama Züge Insider Tipps Schweizer Panoramazüge: Gotthard-Panorama-Express
Glacier Express Alpen Berge
SVoralpen Express SOB Schweiz
Schweizer Panorama Züge

Nostalgie kennt keine Grenzen

Home
Call Now Button