Reise365.com https://www.reise365.com Besondere und Exclusive Reisen das ganze Jahr Wed, 22 Jul 2020 15:17:42 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.5.1 https://www.reise365.com/wp-content/uploads/2018/07/cropped-Reise365_logo-e1531143242351-32x32.png Reise365.com https://www.reise365.com 32 32 Eisenbahn-Romantik-Berner-Oberland https://www.reise365.com/eisenbahn-romantik-berner-oberland https://www.reise365.com/eisenbahn-romantik-berner-oberland#respond Mon, 20 Jul 2020 19:06:22 +0000 https://www.reise365.com/?p=6767 The post Eisenbahn-Romantik-Berner-Oberland appeared first on Reise365.com.

]]>

Eisenbahn-Romantik im Berner Oberland – Reisen wie anno dazumal

Eisenbahn Romantik Berner Oberland
Eisenbahn Romantik Berner Oberland
Eisenbahn Romantik Berner Oberland
Eisenbahn Romantik Berner Oberland
Eisenbahn Romantik Berner Oberland
Eisenbahn Romantik Berner Oberland

Eisenbahn-Romantik im Berner Oberland – Reisen wie anno dazumal

Eisenbahn-Romantik im Berner Oberland
Die Vorfreude ist die größte Freude. Eisenbahn-Romantik im Berner Oberland steht auf dem Reiseprospekt. Dampf- und Bahn-Nostalgie wird inmitten der Schweizer Bergwelt zu einem unvergesslichen Abenteur. Gleich zu Anfang ist eine Schifffahrt auf dem Thunersee ein guter Einstieg in eine durch und durch erlebnisreichen Reise. Während Du auf dem Schiff eine gepflegte Mahlzeit, ein Glas Wein oder auch nur den Sonnenschein an Deck genießt, gleitet Dein Blick über die lieblichen Ufer mit den romantischen Dörfern, den prächtigen historischen Schlössern bis hinauf zu den Gipfeln von Eiger, Mönch und Jungfrau.

Nostalgische Zugfahrt ins Blaue
Sehr beliebt und daher Immer schnell ausgebucht ist die alljährlich Nostalgie-Fahrt der SBB ins Blaue.Gezogen werden die unter Denkmalschutz stehenden Waggons von der Lokomotive Ae 4/7 10976 (Baujahr 1931). Die einzigsten Daten, die Du von dieser Reise im historischen Zug weißt, sind der Abfahrtsbahnhof und die -zeit. Die ausgewählte Strecke durch die herbstliche Schweiz bleibt unser Geheimnis und somit eine Überraschung. Ein einzigartiges Reiseerlebnis durch die majestätische Bergwelt ist garantiert. Für Dich haben wir Plätze in der 1. und 2.Klasse im Zug reseviert.

Dampf und Wasserkraft
Dir bleibt noch ein wenig Zeit, sich ein gemütliches Plätzchen im Zug zu suchen und durch das geöffnete Schiebefenster den Dampf zu riechen. Alles eeeiiinnnnnsteigen…Vorsiiicchhhht bei der Abfahrt. Ein greller Pfiff und die grüne Abfahrtskelle signalisiert dem Lokführer die Ventile zu öffnen. Laut zischend entweicht der Dampf aus den Zylinderventilen, die ersten Auspuffschläge krachen in den Himmel, die Lok bringt den Zug langsam in Bewegung. Eingebettet in einem wunderschönen Bergpanorama liegt der Brienzer See in mächtigen Taleinschnitten vor Ihnen. Sanfte Uferauen steigen heran, wilde Felsen streben zum Himmel. Fauchend und dampfend zieht die Dampflok die historischen Waggons immer entlang dem See. An manchen Stellen muss der Heizer noch mehr Kohle ins Feuer schmeissen. Die abwechslungsreiche Natur der Schweizer Berge mit seiner unberührten Wildnis, den traumhaften Tälern, den Gebirgs- und Wasserlandschaften, die sich zu einem harmonischen Ganzen verbinden, atmest Du, mit ein bisschen Dampf verfeinert, bei der Zugfahrt förmlich ein. Spannendes Insider-Wissen aus der Stromproduktion erfährst Du aus erster hand am Fuße des Grimsel-Pass. Wie die gewaltigen Wassermassen der Grimsel zu elektrischer Energie werden, zeigen wir Dir im Kraftwerk von Innertkirchen. Der bewegender Einblick in die Stromproduktion aus Wasserkraft garantiert Spannung und hinterläßt sicherlich imposante Eindrücke.

Mit Volldampf hinauf auf den Berg
Du wolltest schon immer hoch hinaus. Und das natürlich mit Volldampf. Kein Problem. Es stampft und dampft, es quietscht und qualmt. Wirklich eine schräge Idee: Die einzige Schweizer Zahnradbahn mit täglichem Dampfbetrieb begeistert seit 1892. Ganz bequem dampfst Du durch Wiesen und Wälder einem atemberaubenden Panorama entgegen. Bei guter Sicht eröffnet das Rothorn den Blick auf sagenhafte 693 Berggipfel. Genieße die herrliche Rundum-Sicht vom 2350 Meter hohen Gipfel!

Der Lötschberg und das Tal der 100 Täler
Den imposanten Kanderviadukt, die Kehrschleifen um die Felsenburg , das Tor zu einer anderen Welt und den beeindruckenden Blick ins Rhonetal erlebst Du nur auf der über 100-jährigen Bergstrecke über Kandersteg und Goppenstein. Wo der Süden mit dem milden Klima anfängt, da lilegt das Tal der 100 Täler. So wird das Centovalli-Tal liebevoll genannt. Eine Zugfahrt mit dem „Trenino Blu“ ist ein unbeschreibliches Gefühl von Nostalgie und Romantik. Du schwebst über abgrundtiefe Schluchten und raue Felsspalten, ratterst über 83 imposante Brücken und schwindelerregende Viadukte, verschwindest immer wieder in einem der 31 dunklen Tunnel und tauchst auf der anderen Seite wieder auf, huscht an tosenden Wasserfällen, glitzernden Flüssen und tiefblauen Seen vorbei, schlängelst Dich durch stille Kastanienwälder und fruchtbare Weinberge bis an den Lago Maggiore. Atembberaubende Aussichten erstrahlen je nach Jahreszeit immer wieder im neuen Glanz. Inmitten von Locarno gilt der „Piazza Grande“ als der schönste Platz des Tessins. Der Platz, auf den alle Sträßchen und Gassen der Altstadt ausgerichtet sind, ist von Laubengängen mit Geschäften, Restaurants und Cafés umgeben.

Solothurn ist einmalig schön
Auf Deinem Nachhauseweg liegt Solothurn. Die Stadt gilt als die schönste Barockstadt der Schweiz. Hier im lieblichen Aaretal verbindet sich italienische Grandezza mit französischem Charme und Deutschschweizer Bodenständigkeit.

All die Erlebnisse während dieser Reise versetzt Dich in eine andere Zeit und läßt Dich in Erinnerungen schwelgen. Garantiert!

ww.reise365.com/Angebote Schweizer Luxus Panorama Züge

Reise365_logo

Ihr Reise365.com – Vorteil

  • Eisenbahn-Romantik im Berner Oberland
  • typische Schwyzer Gastfreundschaft und Urgemütlichkeit
  • Die historische Zugfahrt quer durch die Schweiz
  • Besichtigung des Grinmsel-Kraftwerkes
  • Schifffahrten auf dem Thuner- und Brienzer See
  • Das Top of Europe – Jungfraujoch
  • Übernachten inmitten einer herrlichen, imposanten Bergwelt
  • Dampffaszination Brienzer Rothorn -bereits inklusiv
  • Bern: die geschichtsträchtige Hauptstadt der Schweiz
  • die Centovalli-Bahn
  • die Barockstadt Solothurn
  • Die faszinierende Bergwelt der Schweiz – idyllisch Natur
    abseits der hektischen Welt

Reiseverlauf

1. Tag
Anreise in die Schwyz: Berner Oberland. Schiffahrt Thunersee
2.Tag
Tag zur freien Verfügung. fak. Ausflug Centovalli-Bahn
3.Tag
Tagesausflug: „Historische Zugfahrt ins Blaue”
4. Tag
Tagesausflug „Dampf und Wasserkraft”
5.Tag
Tagesausflug “Mit Volldampf  auf das Brienzer Rothorn”
6.Tag
Heimreise. fak. Aufenthalt in der Barockstadt Solothurn

6 Tage ab 1497,- €   p.P.

Dampfzugfahrt am Brienzer See damals

The post Eisenbahn-Romantik-Berner-Oberland appeared first on Reise365.com.

]]>
https://www.reise365.com/eisenbahn-romantik-berner-oberland/feed 0
NEAT Schweiz https://www.reise365.com/neat-schweiz https://www.reise365.com/neat-schweiz#respond Sat, 04 Jul 2020 16:42:26 +0000 https://www.reise365.com/?p=6666 The post NEAT Schweiz appeared first on Reise365.com.

]]>

NEAT Schweiz
Ein ehrgeiziges Tunnelprojekt im Eisenbahnverkehr von Nord nach Süd

Reise365_logo

NEAT Schweiz
Ein ehrgeiziges Tunnelprojekt im Eisenbahnverkehr von Nord nach Süd

Ehrgeiziges Tunnelprojekt in der Schweiz
Nach der Fertigstellung des Gotthard-Basistunnel von Erstfeld nach Bodio im Juni 2016 übrigens mit 57 km der weltweit längste Eisenbahntunnel, gibt es ab Dezember 2020 einen zweiten Tunnel auf dieser Strecke, Der mehr als 15 km lange Ceneri-Basistunnel zwischen Bellinzona und Lugano ist ein weiterer Quantensprung im internationalen Eisenbahnverkehr. Die Fahrzeit zwischen Zürich und Mailand verkürzt sich dadurch abermals um weitere ca. 20 min.

Fahrzeitverkürzung
Zürich -> Lugano ca. 50 min
Basel -> Lugano ca. 50 min
Luzern -> Lugano ca. 50 min
Zürich -> Mailand ca. 55 min

Drei Tunnel gleich ein Projekt
Er ist der dritte Tunnel in der „Neue Eisenbahn-Alpentransversale“ (NEAT), übrigens ein Werk der Superlative. 179,769 von ca. 214 Tunnelkilometer des NEAT-Projektes werden dann befahrbar sein. Zu diesem Projekt mit einem Investitionsvolumen von rund CHF 24 Mrd. zählt auch der 35 km lange Lötschberg-Basistunnel, welcher 2007 eröffnet wurde. Alle drei Tunnels sind als 2-Röhren-Tunnel konzipiert. Das Neat-Jahrhundertwerk wird im Dezember nach 28 Jahren Bauzeit zunächst als vollendet erklärt, obwohl die zweite Röhre des Lötschberg-Tunnels noch immer nicht fertiggestellt und befahrbar ist. Nachdem der Tunnel beim Personen- wie auch beim Güterverkehr aber bereits in 2017 an seine Kapazitätsgrenze stößt, sehen Planungen mittlerweile die schrittweise Fertigstellung der zweiten Röhre vor. 6 Jahre dauert der weitere Ausbau (2022 – 2028), dennoch verbleiben immer noch eine 7 km Einbahnstrecke. Für den Eisenbahn-Freund der Superlative ist eine Fahrt durch diese drei Tunnels ein Muss. Doch für den Landschaftsfreund unter den Eisenbahnfans sind die alerischen Strecken mit dem alten Gotthard- und Lötschbergtunnel (jeweils ca. 15 km) durch durch die Schweir Berge sicherlich die bessere Alternative.

Mailand mit Tunnelerlebnis
Wenn Sie sich auf „Tunnelfahrt der Superlativen“ begeben und die 4 Superlativen Tunnels

• Lötschberg-Basistunnel (35 km)
• Simplon-Tunnel (20 km)
• Ceneri-Basistunnel (15 km)
• Gotthard-Basis-Tunnel (57 km)

durchqueren möchten, dann empfehlen wir Ihnen einen Tagesausflug nach Mailand mit der Nutzung von IC- oder EC-Verbindung nach folgendem Fahrplan:

Zürich-> Lugano -> Mailand
EC 315 07.10-10.50 Uhr
Mailand -> Bern
EC 56 18.20-21.24 Uhr
Bern -> Zürich
IC 735 21.32-22.28 Uhr

Shopping-Time in Milano
So haben Sie in Mailand 7 ½ Stunden Zeit, um die italienische Metropole individuell zu erleben. Am besten entdeckt man die Stadt mit der Tram N1 und das für wenig Geld. Schon die Straßenbahn aus Holz von 1929 ist ein Erlebnis. Das edle Interieur, die Flügeltüren mit den Klappstufen und Schiebefenster sowie der Fahrersitz, alles aus Holz und Messing gefertigt, versetzt Sie in eine anderen Zeit. Sobald Sie eine Sehenswürdigkeit, beispielsweise das Scala-Theater, das wichtigste und weltbekannte Opernhaus, den majestätischen Dom als gotische Kathedrale, das wunderbare Sforza-Schloss, das Zuhause der Sforza-Familie, die Mailand im XV Jahrhundert regierte mit einem schönen großen Park, dem Parco Sempione mit seinen Seen und dem Friedensbogen aus Marmor mit den Statuen darauf, genauer unter die Lupe nehmen möchten, steigen Sie aus. Wieder zusteigen können Sie etwa im 10-Minuten-Takt.

Mailand Milano Italien NEAT

The post NEAT Schweiz appeared first on Reise365.com.

]]>
https://www.reise365.com/neat-schweiz/feed 0
Lötschberg Bahn https://www.reise365.com/loetschberg-bahn https://www.reise365.com/loetschberg-bahn#respond Sat, 04 Jul 2020 15:40:32 +0000 https://www.reise365.com/?p=6643 The post Lötschberg Bahn appeared first on Reise365.com.

]]>

Der Lötschberger
Eine imposante Eisenbahnstrecke von Nord nach Süd

Lötschberger
Lötschberger
Lötschberger
Lötschberger
Lötschberger
Lötschberger
  • Spektakulärer Streckenverlauf der alten Lötschberg-Route
  • Moderne Züge mit komfortabler Ausstattung
  • Tunnelquerung durch den alten Lötschberg (15 km)
  • IDEALER Tagesausflug vom Berner Oberland nach Brig oder Zermatt
  • 1.Klasse-Service: Mehr Platz, breite Sitze, mehr Beinfreiheit im Zug
  • wunderbare Panorama-Ausblicke ins Rhonetal/ Wallis
  • Kehrtunnels auf der Nordrampe
  • viele großartige Viadakte auf der Südseite
  • Rundfahrt über die Gotthard-, Glacier- und Lötschberg-Strecke an einem Tag möglich
Reise365_logo

Der Lötschberger
Eine impossante Eisenbahnstrecke von Nord nach Süd
Bahnland Schweiz

Der Lötschberger: Bei Eisenbahn-Enthusiaten beliebt
Wer durch den Lötschberg-Basistunnel braust, spart Zeit und verpasst dafür vieles. Den imposanten Kanderviadukt, die Kehrschleifen um die Felsenburg oder den beeindruckenden Blick ins Rhonetal erlebt man nur auf der über 100-jährigen Bergstrecke über Kandersteg und Goppenstein. Die Fahrt im BLS-Regio-Express über den Lötschberg ist eine beeindruckende Eisenbahn- verbindung. Die Strecke ist ein Wunderwerk der damals schon einmaligen Ingenieurs-Baukunst. Aufgrund ihrer Doppelschleife (Kehrtunnel) an der Nordrampe, ihrer vielen spektakuläre Brücken im Süden und letztendlich der Lötschbergtunnel ist diese Strecke unter Eisenbahnenthusiasten weltbekannt.

Von Spiez nach Brig – gegensätzliche Panoramen ziehen sich an
Ab  Spiez aus teilen sich der Regional-Express zunächst mit dem Fernzügen die Strecke, die aber dann in Frutigen in den 35km langen Lötschberg-Basis-Tunnel verschwinden.Von Frutigen windet sich der Zug durch das Kandertal vorbei am Blausee langsam hinauf nach Kandersteg, um dort in den alten Lötschbergtunnel (15 km) zu fahren. Schon nach kurzer Zeit aber gibt der Berg den Zug wieder frei. Der Tunnel wirkt wie eine Klappe in der Landschaft.

Das Rhonetal und Brig im Wallis
In Goppenstein angekommen, befinden Sie sich in einer anderen Welt. Nämlich da, wo der Süden mit dem milden Klima anfängt. Hinter jeder Kurve neue traumhafte Aussichten auf das gewaltige Rhonetal im Wallis. Bald sind Sie in Brig. Auf ihren Plätzen und in den Gartenbeizen fängt der Süden an. Die schöne Altstadt mit den Patrizierhäusern und den heimeligen Gaststätten lädt zum Verweilen ein, und an der lebendigen Bahnhofstrasse und in den vielen verwinkelten Gässchen ist Shopping angesagt. Der Geschichte auf der Spur ist man im Stockeralperschloss. Überall werden Sie dem charmanten „Wallisertitsch“ begegnen, einem uralten und ursprünglichen deutschen Dialekt, der im ganzen Oberwallis von den Einheimischen gesprochen wird.

Die Qual der Wahl
Von hier können Sie die Zugreise durch die Simplon-Tunnel (knapp 20 km) weiter nach Domodossola (Umstiegsbahnhof in die Centovalli-Bahn) und an den Lago Maggiore antreten. Oder steigen in den Glacier-Express nach Zermatt oder St.Moritz.

Fahrplan für Tagesausflug nach Zermatt
Thun ab 08.01 Uhr an 22.03 Uhr
Brig an 09.20 Uhr
Brig ab 09.27 Uhr
Visp ab 21.28 Uhr
Visp an 21.22 Uhr
Zermatt an 10.51 Uhr ab 20.13 Uhr

TOP TIPP
Übrigens: Wir empfehlen die Lötschberg-Strecke von Süden nach Norden zu befahren. Setzen Sie sich dann unbedingt auf die linke Seite im Zug. Keine vorbeifahrenden Gegenzüge stören Sie beim Einatmen der Bergwelt-Landschaften. So genießen Sie ungetrübt das Alpenpanorama.

The post Lötschberg Bahn appeared first on Reise365.com.

]]>
https://www.reise365.com/loetschberg-bahn/feed 0
Golden Pass Line Schweiz https://www.reise365.com/golden-pass-line-schweiz https://www.reise365.com/golden-pass-line-schweiz#respond Fri, 03 Jul 2020 17:29:23 +0000 https://www.reise365.com/?p=6621 The post Golden Pass Line Schweiz appeared first on Reise365.com.

]]>

Golden Pass Panoramic
Ohne Umsteigen von Montreux nach Interlaken
Neue komfortable Züge ab Sommer 2021

Reise365_logo

Golden Pass Panoramic
Ohne Umsteigen von Montreux nach Interlaken
Neue komfortable Züge ab Sommer 2021

Schrittweise erfüllt sich der Traum
Ein Traum wird wahr. Die Idee einer umsteigefreien Bahnverbindung vom Genfer See (Montreux) über Gstaad und Interlaken bis an den Vierwaldstätter See (Luzern) mitten durch die Waadtländer und Berner Alpen ist schon bald rund hundert Jahre alt. Die Montreux-Berner Oberland-Bahn MOB und die BLS sind seit Längerem dran, eine direkte Zugverbindung herzustellen. Mit den neuen Zügen des Golden Pass Panoramic Express erfüllt sich der Umsteigefreie-Traum schrittweise.

Innovatives Projekt ermöglichst umsteigefreie Reise
Nachdem sich das Projekt mit der dritten Schiene zwischen Zweisimmen und Interlaken sich als zu teuer erwies, entwickelte man bei Stadler ein innovatives Drehgestell. Der neue Schienenbereich im Bahnhof Zweisimmen und die Drehgestelle sind das Non plus ultra an diesem Projekt. In einer Umspuranlage kann der Zug problemlos von einer Fahrspur auf die andere wechseln. Und das ohne Aussteigen der Fahrgäste, Anstatt also die Schienen zu verändern, passt sich das Drehgestell unter dem Zug in nur kurzer Zeit den neuen Gegebenheiten an und die Fahrt durch die herrliche Bergwelt-Natur geht weiter.

Neue Züge ab Sommer 2021
Mit dem Fahrplanwechsel im Sommer 2021 ist es soweit. Touristen können am Genfer See ein- und am Brienzer See wieder aussteigen. Der Goldenpass Panoramic Express, der ab Sommer 2021 den Betrieb aufnimmt, ist ein Traum auf Schienen. Er wird drei der wichtigsten Touristenziele in der Schweiz anfahren: Montreux, Gstaad und Interlaken. Auch in Puncto Komfort, Eleganz und Laufruhe setzt der Zug absolut neue Maßstäbe bei Bahnreisen.

Verlust des beliebten VIP-Abteil
Worauf die Fahrgäste in dem neuen Zug jedoch verzichten müssen, ist der heutige VIP-Bereich. Es ist der Ausblick, den sonst nur der Lokführer zu sehen bekommt. Dafür wird es aber neben einer komfortablen ersten und zweiten Klasse eine exzellente Premium-Class. Die bequemen Sitze drehen sich um 360 Grad, damit der Passagier das ganze Panorama links und rechts vom Zug unbeschwert genießen kann. Alles kann man also nicht haben! Aber eine umsteigefreie Verbindung überwiegt sicherlich den Verlust des VIP-Abteils. Wer jedoch einmal die Sicht wie ein Lokführer habe möchte, kann dieses noch immer tun. Die jetzigen Züge verkehren nach wie vor auf der Strecke zwischen Montreux und Zweisimmen.

19 Züge begeistern die Touristen
Zunächst werden bei Stadler 19 Zugeinheiten für das Verkehrsunternehmen gebaut. Geplant ist auch eine Umspuranlage in Interlaken Ost, sodass die Züge dann entlang dem Brienzer See und über den Brünig-Pass bis an den Vierwaldstätter See (Luzern) fahren können. Ist die Strecke länger, so werden aber auch weitere Zugeinheiten benötigt, um den gewünschten Fahrplan einhalten zu können. Neben der bereits legendären Glacier- und Bernina-Express-Verbindung von Zermatt über Andermatt, Chur und St.Moritz bis nach Tirano gibt es dann eine weitere ca. 208 km lange umsteigefreie Verbindung mitten durch das Herz der Schweiz. Wir sind gespannt auf die neuen Züge.

Lassen auch Sie sich davon überraschen. Seien Sie dabei, wenn wir gemeinsam unsere „9-See(h)nfahrt“ mit einem der neuen Züge starten: Vierwaldstätter See -> Zugersee -> Zürichsee -> Bieler See -> Neuchateler See -> Genfer See -> Thuner See -> Brienzer See -> Lunger See. Ein weiterer Höhepunkt bei dieser Reise wird sicherlich die Dampftraktion entlang dem Brienzer See sein.

The post Golden Pass Line Schweiz appeared first on Reise365.com.

]]>
https://www.reise365.com/golden-pass-line-schweiz/feed 0
Dampfzüge in Holland-Tipps https://www.reise365.com/dampfzuege-in-holland-tipps https://www.reise365.com/dampfzuege-in-holland-tipps#respond Fri, 19 Jun 2020 12:33:26 +0000 https://www.reise365.com/?p=6585 The post Dampfzüge in Holland-Tipps appeared first on Reise365.com.

]]>

Dampfzüge in Holland

Züge, Züge und noch mehr Züge! Was willst Du noch mehr?

TIPPS FÜR DEINE REISE

Reise365_logo

Eisenbahn-Romantik kennt keine Grenzen – Zug um Zug in Holland unterwegs

Mit Dampfzügen in Holland unterwegs zu sein ist dank den vielen Eisenbahn-Enthusiasten heute noch möglich. Vieles hat sich geändert, aber die Dampfzüge in Holland sind geblieben. Zwar nicht als tägliches Transportmittel, sondern als besondere Attraktion. Alleine das ist heute ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein. Und diese Attraktion möchte die vielen Hobby-Eisenbahner möglichst noch lange der Nachwelt erhalten.

Zahlreiche Museen widmen sich in den Niederlanden dem Thema Eisenbahn und Verkehr Klicke den grauen Button und Du findest eine spannende Auswahl für Deine Programmgestaltung.

The post Dampfzüge in Holland-Tipps appeared first on Reise365.com.

]]>
https://www.reise365.com/dampfzuege-in-holland-tipps/feed 0
Dampfzug-Erlebnis in Holland https://www.reise365.com/dampfzug-erlebnis-in-holland https://www.reise365.com/dampfzug-erlebnis-in-holland#respond Fri, 19 Jun 2020 11:51:45 +0000 https://www.reise365.com/?p=6588 The post Dampfzug-Erlebnis in Holland appeared first on Reise365.com.

]]>

Dampfzug-Erlebnis in Holland

Reise365_logo

Eisenbahn-Romantik kennt keine Grenzen – Zug um Zug in Holland unterwegs

Unterwegs in Hollands Dampfzügen. Es ist eine abenteuerliche Zeitreise in die Geschichte der Dampfeisenbahn. Man wollte, dass möglichst viele Orte in dicht-besiedelten Regionen in Holland in den Genuss eines Bahnanschlusses zur weiten Welt bekamen. Damit möglichst viele Menschen die Bahn nutzen konnten, entsprach die Streckenführung nicht immer dem direkten Weg. Auf irgendeiner Weise wurde versucht jeden Ort an das Schienennetz anzuschließen.  So entstand ein weitverzweigtes Streckennetz, das bis heute noch in Betrieb ist. Für die Verbindungen zu den Hauptbahnen waren Kleinbahn-Dampfzüge ideal. Kleinbahn-Nebenstrecken hatten im 19.Jh. und Anfang des 20.Jh. in ganz Holland ihren Blütezeit.

Noch heute kann man in ganz Holland Kleinbahn-Dampf-Nostalgie erleben: Die auf Hochglanz polierte Kleinbahn-Dampflok am Bahnhof Medemblik. Es zischt, pfeift und dampft. Nehmen Sie Platz in den historischen Wagen. Hören Sie dem Rattern der Räder, der Zischen der Dampfpfeife und dem Arbeiten der Lok. Die Reise führt Dich in die Flachlandschaft Westfrieslands. Hier kann man Montag schon sehen, ob die Schwiegermutter am Sonntag mit dem Zug kommt, Auf den schön restaurierten Zwischenbahnhöfen ist reges Treiben zu beobachten. Reisende nehmen Abschied von den Angehörigen, das Personal verlädt die Post, Stückgut und die Milchkannen vom Bauern. Das alles unter dem wachsamen Auge des Bahnhofsvorstehers. Überall riecht es nach Kohle, Dampf entweicht aus den Kolben. Ein Pfiff und die grüne Abfahrtskelle geben dem Lokführer zu verstehen, dass er jetzt wieder die Ventile öffnen muss. Ruckelnd setzt sich die historische Kleinbahn in Bewegung und der Heizer legt nochmals eine Schippe Kohle mehr aufs Feuer.

Die Hauptbahnen stellten im Gegensatz zu den Nebenbahnen das Grundnetz dar. So auch die Strecke zwischen Apfeldoorn und Dieren. Die Bahnstrecke wurde von der Koninglijke Nederlandsche Locaalspoorweg-Maatschappij (KNLS) angelegt und am 2. Juli 1887 eröffnet. Auf Antrag des „Ministerium für Krieg“ kam die Strecke in den Genuss eine Hauptbahn zu sein. Für den Fall eines Falles wollte man genügend Ersatzstrecken haben, um so die Versorgung des Landes und auch des Militärs sicherzustellen. Seit 1975 wird die Bahnlinie von der Veluwsche Stoomtrein Maatschappijals Museumsbahn betrieben.

Erlebe hier ein Stück Bahngeschichte, das Dich ins Staunen versetzen wird. Der Schaffner läuft entlang des Zuges und schlägt scheppernd die Türen ins Schloss. Lass Dich mitreißen, wenn die Dampfpfeife ertönt und die mächtige Dampflokomotive den Zug schnaufend durch die Landschaft zieht. An bestimmten Tagen sind mehrere Dampfzüge auf der über hundert Jahre alten Strecke zwischen Apeldoorn und Dieren unterwegs. Denn hier gibt es noch die meisten betriebsfähigen, normalspurigen Dampflokomotiven Hollands, wenn nicht sogar in ganz Europa.

Hier ein besonderer Tipp für den Gourmetfreund unter den Eisenbahnliebhabern. In den Niederlanden fährt ein Restaurant auf Schienen durch die Lande, der Dinertrein. Doch das ist eigentlich nichts Ungewöhnliches im Eisenbahnverkehr. Denn Speisewagen gibt es schon seit über 140 Jahren auf europäischen Strecken. Aber eine Fahrt in diesem Zug ist etwas Außer-gewöhnliches. Es ist einzigartiger und angenehmer Abendausflug mit Freunden in einem fahrenden Feinschmecker-Restaurant. Während der Zug durch die niederländische Landschaft fährt, wird dem Gast ein leckeres mehr gängiges Abendessen, vom Koch frisch geriert, direkt am Platz serviert. Hier zu sitzen ist eben anders als in einem gewöhnlichen Restaurant zu sitzen. Hier gibt es den Landschaftsgenuss noch gratis dazu. Und das einmal quer durch Holland. Voller Genuss ist also garantiert: leckeres Essen, dazu feine Weine und verfeinert  mit abwechslungsreichen Landschaften. Das alles im Kreise der Freunde. Mensch, was willst Du mehr…!

The post Dampfzug-Erlebnis in Holland appeared first on Reise365.com.

]]>
https://www.reise365.com/dampfzug-erlebnis-in-holland/feed 0
Dinnerzug in Holland https://www.reise365.com/dinnerzug-holland https://www.reise365.com/dinnerzug-holland#respond Fri, 05 Jun 2020 16:00:01 +0000 https://www.reise365.com/?p=6516 The post Dinnerzug in Holland appeared first on Reise365.com.

]]>

Dieser Dinnerzug in Holland ist außergewöhnlich und besonders

Reise365_logo

Im Dinnerzug durch Hollland

Hier ein besonderer Tipp für den Gourmetfreund unter den Eisenbahnliebhabern

In den Niederlanden fährt ein Restaurant auf Schienen durch die Lande. Doch das ist eigentlich nichts Ungewöhnliches im Eisenbahnverkehr. Denn Speisewagen gibt es schon seit über 140 Jahren auf europäischen Strecken. Aber eine Fahrt in diesem Zug ist etwas Außergewöhnliches. Es ist einzigartiger und angenehmer Abendausflug mit Freunden in einem fahrenden Feinschmecker-Restaurant.

Während der Zug durch die niederländische Landschaft fährt, wird
dem Gast ein leckeres mehrgängiges Abendessen, vom Koch frisch geriert, direkt am Platz serviert. Hier zu sitzen ist eben anders als in einem gewöhnlichen Restaurant zu sitzen. Hier gibt es den Landschaftsgenuss noch gratis dazu. Und das einmal quer durch Holland. Voller Genuss ist also garantiert: leckeres Essen, dazu feine Weine und verfeinert mit abwechslungsreichen Landschaften. Das alles im Kreise der Freunde. Mensch, was willst Du mehr…!

The post Dinnerzug in Holland appeared first on Reise365.com.

]]>
https://www.reise365.com/dinnerzug-holland/feed 0
Dampfzüge in Holland-Video https://www.reise365.com/dampfzuege-in-holland-video https://www.reise365.com/dampfzuege-in-holland-video#respond Fri, 05 Jun 2020 10:04:21 +0000 https://www.reise365.com/?p=6510 The post Dampfzüge in Holland-Video appeared first on Reise365.com.

]]>

Dampfzüge in Holland

Nostalgie-Erlebnis mitten in den Tulpenfelder

Reise365_logo

Eisenbahn-Romantik kennt keine Grenzen – Zug um Zug in Holland unterwegs

Unterwegs in Dampfzüge in Holland. Es ist eine abenteuerliche Zeitreise in die Geschichte der Dampfeisenbahn. Die auf Hochglanz polierte Kleinbahn-Dampflok am Bahnhof. Es zischt, pfeift und dampft. Nehme Platz in den historischen Wagen. Höre dem Rattern der Räder, der Zischen der Dampfpfeife und dem Arbeiten der Lok

Die Reise führt Dich in die Flachlandschaft Westfrieslands. Hier kann man Montag schon sehen, ob die Schwiegermutter am Sonntag mit dem Zug kommt, Auf den schön restaurierten Zwischenbahnhöfen ist reges Treiben zu beobachten. Reisende nehmen Abschied von den Angehörigen, das Personal verlädt die Post, Stückgut und die Milchkannen vom Bauern. Das alles unter dem wachsamen Auge des Bahnhofsvorstehers.

Überall riecht es nach Kohle, Dampf entweicht aus den Kolben. Ein Pfiff und die grüne Abfahrtskelle geben dem Lokführer zu verstehen, dass er jetzt wieder die Ventile öffnen muss. Ruckelnd setzt sich die historische Kleinbahn in Bewegung und der Heizer legt nochmals eine Schippe Kohle mehr aufs Feuer.

Voller Abwechslung sind die Tage hier in Holland. Der Ausflug im Wattenmeer zur Insel Schiermonnikoog ist genauso schön wie die Fahrradtour entlang dem Ijsselmeer.

Alkmaar hat mehr als 400 historische Gebäude. So ist ein lebendiges Freilichtmuseum. Berühmt ist die Stadt durch den seit 1593 abgehaltenen Käsemarkt. Die alten Traditionen werden noch heute beibehalten. Was einst todernstes Geschäft war, ist eine beliebten Attraktion für tausende Touristen. Jeden Freitag, pünktlich um 10.00 Uhr ertönt die Glocke  Käseträger tragen tausende Kilo Käse vom Platz „Waagplein“ zum Waaghaus. Die Käselaibe werden ausgiebig auf Qualität getestet. Dann wird darauf geboten. Feilschen ist ein wichtiger Bestandteil des Kaufes, der immer per Handschlag besiegelt wird. So manches Stückchen leckeren holländischen Käse verschwindet sicherlich in Deinem Mund.

Auch in Beeksbergen erlebst Du ein Stück Bahngeschichte, das Dich ins Staunen versetzt. Dampfzüge in Holland sind ein einzigartiges Erlebnis. Sie sind Nostalgie pur. Der Schaffner läuft entlang des Zuges und schlägt scheppernd die Türen ins Schloss. Lass Dich mitreißen, wenn die Dampfpfeife ertönt und die mächtige Dampflokomotive den Zug schnaufend durch die Landschaft zieht. An bestimmten Tagen sind mehrere Dampfzüge auf der über hundert Jahre alten Strecke zwischen Apeldoorn und Dieren unterwegs. Denn hier gibt es noch die meisten betriebsfähigen, normalspurigen Dampflokomotiven Hollands, wenn nicht sogar in ganz Europa.

The post Dampfzüge in Holland-Video appeared first on Reise365.com.

]]>
https://www.reise365.com/dampfzuege-in-holland-video/feed 0
Friesland-Tipps https://www.reise365.com/friesland-tipps https://www.reise365.com/friesland-tipps#respond Thu, 04 Jun 2020 17:48:05 +0000 https://www.reise365.com/?p=6500 The post Friesland-Tipps appeared first on Reise365.com.

]]>

Nordseeküste und Friesland: Inselhüpfen im Westfriesischen Wattenmeer

Hier kannst Du was erleben: Insider-Tipps vom Experten

NORDSEEKÜSTE und FRIESLAND: Inselhüpfen im Westfriesischen Wattenmeer
Borkum – Terschelling – Schiermonikoog – Ameland – Groningen

Im friesischen Wattenmeer liegen die Inseln wie Perlen an einer Kette. Eine schöner als die andere. Auf zu neuen Erlebnissen. Entdecke die Inseln Terschelling, Ameland, Schiermonikoog und Borkum in nur einer Reise.

Die frische Seeluft, das Rauschen des Meeres, das Kreischen der Möwen und natürlich Du, sind die Merkmale dieser durch und durch erlebnisreiche Tage. Die Strände der westfriesischen Inseln zählen den schönsten und saubersten in Nordeuropa. NORDSEE Inselhüpfen im Westfriesischen Wattenmeer

Das Watt: herrliche Panoramablicke, frische Meeresluft, aber auch ein wichtiges Futterreservoir für viele Vogel- und Fischarten. Zweimal täglich sorgen die Gezeiten für ein zauberhaftes Schauspiel.

Bei Flut sind die Insels von Wasser umspült, bei Ebbe kann man trockenen Fußes zum Festland laufen. Eine Vielzahl von Seehunden hat hier ihr Zuhause und fühlt sich auf den Sandbänken puddelwohl. Bis der Käpt‘n zur Rückfahrt ruft, ist Zeit für Sandburgen bauen.

Für Faulenzen am Meer, für einen Bummel über die Einkaufsmeile oder für eine Aktivität, wie radeln, reiten oder Kutschenfahren. Zuhause angekommen findest Du noch Sandkörnchen in den Schuhen.

Und jedes von ihnen ist ein winziges Stückchen Erinnerung: An weite Strände und Dünengras, an eine frische Brise und den Geschmack von Salz auf der Zunge – an Sommer, Sonne, Meer.

Genießen Sie die frische Seeluft, das Salz auf den Lippen an der Nordseeküste und Friesland.

Reise365_logo

Ihr Reise365.com – Vorteil

Nordseeküste und Friesland:  Inselhüpfen im Westfriesischen Wattenmeer

  • Kein Hotelwechsel – Sie übernachten immer im selben Hotel
  • Familienfreundliches 3*sup. Hotel in ruhiger ländlicher Lage
  • 4 Inseln auf einen Streich: Terschelling, Borkum, Ameland und Schiermonnikoog
  • Weißer Sandstrand und das Wattenmeer – soweit das Auge reicht
  • Shopping-Paradies Groningen, preiswert und gut einkaufen in Holland
  • Die Inseln und die Küste: Ein Fahrradparadies
  • Meyer-Werft: Passagierschiffe der Superlative
  • INKL!!! bis zu 8 Abendessen im Hotel
  • Tagesmiete Leihrad: Radeln durch weite Polder-Landschaften
  • viel Leistung und gute Qualität zum fairen Preis
  • Kinderfestpreis bis 12 Jahre
  • viel Zeit zur individuellen Freizeitgestaltung auf den Inseln
  • außergewöhnliche Reisen mit außergewöhnlichen Zielen
  • schon ab 1 Person buchbar

The post Friesland-Tipps appeared first on Reise365.com.

]]>
https://www.reise365.com/friesland-tipps/feed 0
Golfspielen in England https://www.reise365.com/golfspielen-england https://www.reise365.com/golfspielen-england#respond Fri, 29 May 2020 16:49:08 +0000 https://www.reise365.com/?p=6342 The post Golfspielen in England appeared first on Reise365.com.

]]>

Golfspielen, englische Geschichte und die luxuriöse Queen Mary 2

Kombinieren Sie Ihr Hobby mit der Geschichte Englands und der bereits heute legendären Queen Mary 2. Jeder Golfer sollte mindestens einmal in seinem Leben nach Schottland reisen, um dort die Heimat und Herkunft des Golfspieles zu erleben. Denn das Golfspiel fand hier seinen Ursprung.

Nachdem 1608 der Golfsport in England eingeführt wurde, gründete sich 1735 mit der Royal Burgess Golf Society in Edinburgh (Schottland) der erste Golfclub weltweit, Rechtzeitig entwarf 1744 ein Komitee der „Gentlemen Golfers of Edinburgh“ für einen Wettbewerb in Leith, wenige Kilometer nördlich von Edinburgh, die ersten Spielbedingungen. John Rattray, ein schottischer Chirurg, gewann als geschickter Spieler am 2. April 1744 diesen von da an alljährlichen von der Company of Gentleman Golfers (später der Honourable Company of Edinburgh Golfers ) organisierten Wettbewerb. Als erster „Captain von Goff“ verabschiedete er mit seiner Unterschrift die somit weltweit einzigen 13 Golfregeln. Ein Regelwerk war geschaffen. In dem heute noch existierenden ältesten Golfclub St. Andrews wurde 1888 diese Regeln in die noch heute gültige Grundlagen des Golfsports überarbeitet.

Für viele ist Großbritannien als Mutterland des Golfspiels bekannt. Es ist aber auch das Mutterland der Eisenbahn, denn die weltweit erste Dampflokomotive baute Richard Trevithick 1804. Gerade in England wird das Erbe mit so viel Enthusiasmus erhalten wie in keinem anderen Land, sei es beim Golfen, beim Erhalt der Schlösser oder der alten Dampf- lokomotiven. Diese einmalige Erfahrung verbunden mit geschichts- trächtigen Städten wie Edinburgh, die faszinierende Hauptstadt Schottlands, die mittelalterlichen Städte York oder Oxford (Englands älteste Universitätsstadt) machen diese Reise zu einem einzigartigen Erlebnis.

Nicht zu vergessen sind die beeindruckenden Schlösser und Kathedralen und die unverwechselbare Landschaft Englands. England ist voller Geschichte und voler Menschen, die Geschichte machten und machen. Um alle englischen Persönlichkeiten zu nennen, reicht hier der Platz nicht aus. Königin Victoria, die mit ihrer Taktik die Welt erobern wollte, Maria Stuart, Mary Queen of Scots als Königin geboren und als Hochverräterin durch die Hand einer anderen Königin hingerichtet, William Shakespeare, ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler, Winston Churchlll, der die Geschicke Englands im 2.Weltkrieg lenkte und die Premier- ministerin Theresa May, Robin Hood, berühmteste aller Straßendiebe, Prinzessin Kate, die sich bereits einen Platz in den Herzen der Engländer geschaffen hat und ihre Schwiegermutter Elisabeth II. sind nur einige der geliebten und gehassten berühmten Persönlichkeiten englischer Geschichte.

Als krönender Abschluss dann noch die Königin der Meere – die majestätische Queen Mary 2, die Sie auf unvergleichliche Weise in ihren Bann ziehen und dazu beitragen wird, diese Reise zu einem unvergess- lichen Erlebnis zu machen. Imposant. Elegant. Einzigartig. Seit jeher verzaubert sie die Menschen rund um den Erdball. Ihr Laufsteg sind die schönsten Häfen der Welt, ihr Auftritt ist unvergleichlich majestätisch. Mit ihrer schieren Größe, ihrer klassischen Eleganz und dem dumpfen Ton ihres Nebelhorns erobert die Queen Mary 2 die Herzen aller Schiffsliebhaber im Sturm. Die Atmosphäre an Bord ist einzigartig: eine Mischung aus britischer Tradition, internationaler Moderne und kosmopolitischer Gesellschaft – meist fröhlich, leger und ungezwungen, zu besonderen Anlässen auch stilvoll, klassisch, formvollendet, aber niemals steif, sondern immer mit britischem Charme und Humor. Und das alles seit 1840. Erfüllen Sie sich Ihren Traum, entdecken Sie in Schottland und England einige der schönsten Golfplätze der Welt und reisen Sie mit einem der größten und schönsten Ocean Liner der Welt nach Hamburg.  Golfspielen in England Queen Mary 2 Golfspielen in England Queen Mary 2 Golfspielen in England Queen Mary 2

The post Golfspielen in England appeared first on Reise365.com.

]]>
https://www.reise365.com/golfspielen-england/feed 0