Der Gotthard-Panorama-Express

Erstklassig in den Alpen reisen

Die schönsten Schweizer Panorama Züge – Zug um Zug die ganze Schweiz erleben

Die schönsten Schweizer Panorama Züge – Zug um Zug die ganze Schweiz erleben

  • Attraktive Panoramareise mit Schiff und Zug
  • Spektakulärer Streckenverlauf der alten Gotthard-Eisenbahnlinie
  • Mit der App «Gotthard Guide“ verpassen Sie keine Sehenswürdigkeit entlang der Strecke
  • Lautsprecherdurchsagen kündigen rechtzeitig die Fotopoints an
  • Im Fotowagen genießen Sie beim offenen Fenster die freie Sicht. Schöne Fotos sind garantiert.
  • Kehrtunnel: Die Kirche von Waasen siehst Du gleich dreimal
  • Tunnelquerung durch den Gotthard (15 km)
  • TOP TIPP: Luzern, Ausgangspunkt von drei Panoramastrecken: Voralpen-, Gotthard-Panorama-, Luzern-Interlaken-Express
  • 2 attraktive Städte: Luzern und Lugano
  • Halt in Bellinzona: UNSECO-Welterbe Stadt
  • Schifffahrt auf dem Vierwaldstätter See inklusive (Dampf- oder Motorschiff)
  • Topmoderne Panoramawagen mit höchstem Komfort
  • Snacks und Getränke im Zug erhältlich
  • 1.Klasse-Service: Mehr Platz, Panoramafenster, breite Sitze, mehr Beinfreiheit im Zug, oberes Sonnendeck auf dem Schiff
  • Als Tagesausflug ab Luzern mit Rückfahrt durch den weltweit längsten Eisenbahntunnel (57 km) buchbar
  • Excellentes Mittagessen auf dem Dampfschiff möglich
  • Von See zu See: Vierwaldstätter See und Luganer See mitten durchs Hochgebirge
  • Zug verkehrt bereits ab/bis Arth-Goldau und ist auch ohne Schifffahrt buchbar

Wusstest du, dass die Schweiz ein echter Geheimtipp in Sachen Bahnreisen mit Luxus – Panorama Zügen ist? Die Schweiz bietet dir eine Vielzahl von Landschaftsbildern, die in Europa so nicht zu finden sind. Grandiose Berglandschaften mit hohen, steilen Felswänden, saftig grünen Wäldern und Blumenwiesen, tiefen Tälern und glitzernden Flüssen und Seen mit schmucken kleinen Ortschaften und großen Städten an ihren Ufern zeigen sich während deiner Bahnreise in Luxus – Panorama Zügen durch die Schweiz von ihrer aller schönsten Seite. Dank den großen Panoramascheiben sitzt du mitten in der Landschaft. Mehr Emotionen – geht nicht!

Du fährst über Gebirgspässen, die du noch nicht mal mit dem Auto erreichen kannst. Erblickst am Ende eines superlativen Tunnel wieder Licht nach dem Dunkeln. Und meinst manchmal du leidest an Halluzinationen. Nein, das stimmt nicht! Bedingt durch einen Kehrtunnel siehst du die Landschaft öfters an dir vorbeiziehen. So z.B. auf der Gotthardstrecke die Kirche von Wassen wirklich gleich dreimal hintereinander. Dank einem Kehrtunnel überwindet der Zug nämlich langsam den Höhenunterschied.

Der Gotthard ist mehr als nur ein Berg. Er hat schon immer eine symbolische Bedeutung gehabt. Unzählige Fabeln, Sagen, Märchen und Legenden sind hier entstanden und haben aus dem Gebirge einen Mythos gemacht. Der Gotthard, so sagt man, ist nicht nur die Mitte der Schweiz, sondern mehr noch: die Mitte Europas. Hier wechselt das Klima und hier entspringen einige weltbekannte Flüsse, wie die Rhône, die ins Mittelmeer mündet und der Rhein, der zur Nordsee fließt.

Weil es so schwierig war, den Berg zu überqueren, betrieb man früher nur wenig Handel über den Gotthard. Man versuchte einen Weg über die Schöllenenschlucht zu finden, doch auch sie war lange unüberwindbar. Der Gotthard hat sich also sehr lange gegen seine Bezwingung gewehrt. Doch irgendwann musste er eben nachgeben. Später wurde über die Schöllenschlucht die sogenannte Teufelsbrücke errichtet. 1708 wurde der erste Straßentunnel in den Alpen – das sogenannte Urner Loch fertiggestellt. Ab diesem Zeitpunkt gab es für den Gotthard keine ruhige Minute mehr. Es ging auf der Strecke immer und immer rasanter zu. Heute flitzen die Züge mit bis 250 Stundenkilometern auf einer Hochgeschwindigkeitstrasse durch das Gotthardmassiv. Der 57 Kilometer lange Gotthard-Basistunnel ist seitdem der längste Eisenbahntunnel der Welt. Doch nicht jeder ist ein Fan von 250 km/h. Das ist eindeutig zu schnell, wenn man die atemberaubende Schönheit der Schweiz erleben und genießen möchte. Deshalb gibt es den Gotthard Panorama Express! Es ist eine Kombination aus Schiffs- und Zugreise, bei der der Mythos Gotthard richtig auflebt! In Luzern geht man an Bord eines nostaglischen Dampfschiffes und gleitet über die sanften Wellen des Vierwaldstättersees bis an andere Ende des Sees. Der Schiffskoch verwöhnt unterdessen mit regionalen Schmankerl aus der Kombüse.

Schon bei Schiffsankunft steht der 1.Klasse-Zug in Flüelen für die Reisenden bereit. Die Fahrt über die Alpen beginnt. Riesige Panoramafenster geben einen herrlichen Blick auf die Landschaft frei. Im Zug warten Inszenierungen zur Geschichte und Erläuterungen zum Streckenverlauf. Die besten Fotopunkte werden rechtzeitig vom Zugschaffner bekannt gegeben. Eine App informiert über Sehenswürdigkeiten sowie Ausflugsmöglichkeiten unterwegs. Denn bis Lugano gibt es so viel zu erleben und zu sehen! Gleich dreimal kannst du das Kirchlein von Wassen bestaunen. Deine Reise führt dich von See zu See. Dazwischen zeigt sich das „Herz“ der Schweiz von der schönsten Seite. Die einzigartige grandiose Naturkulisse ist nicht zu übertreffen! Die Reisenden tauchen in die Natur, die Geschichte und die Mythen dieser atemberaubenden Region ein. Im wahrsten Sinne des Wortes ein Erlebnis für alle Sinne.

Unser Tipp für einen Kurztrip: Fahre an nur zwei Tagen mit dem Bernina-Express und Gotthard-Panorama-Express

Die schönsten Schweizer Panorama Züge

Reise365_logo
Golden Panoramic Express MOB
Bernina Express RhB
Schweizer Panorama Züge Insider Tipps Schweizer Panoramazüge: Gotthard-Panorama-Express
Glacier Express Alpen Berge
SVoralpen Express SOB Schweiz
Schweizer Panorama Züge

Nostalgie kennt keine Grenzen

Home
Call Now Button