Alle anzeigen
Erz Eisen Steiermark

Stadt-Land-Fluss

Steiermark: Vom Erz zum Eisen

Eine außergewöhnliche Erlebnisreise

Steiermark: Vom Erz zum Eisen – eine außergewöhnliche Erlebnisreise

Vom Erz zum Eisen
Berge und Wasser bieten ein eindrucksvolles Schauspiel rund um die Steirische Eisenerzstraße. Mehr als 1200 Jahre Bergbau, Kultur und Technik haben das Gesicht der Region geprägt. Inmitten einer alpinen Landschaft, in der du noch wilde Wasser, schroffen Fels, dunkle Höhen und Natur pur findest, liegt der Erzberg imposant und mächtig vor dir. Anfang des 19. Jahrhunderts reformierte Erzherzog Johann die Eisenverarbeitung. Es kam der Wohlstand. Generationen von Familien waren mit der Erzgewinnung beschäftigt und verdienten voll Stolz ihr Brot im Erzbergbau, daher wird auch im Volksmund der Erzberg „Steirischer Brotlaib“ genannt. Der Berg ruft, komm sei Feuer und Flamme für die außergewöhnliche Erlebnisreise „Vom Erz zum Eisen“. Du befährst den Erzberg mit einem Hauly, gehst mit den Kumpels unter Tage und erlebst eine Sprengung. Wie geht es nun weiter?

Aus flüssigem Erz wird bruchsicherer Stahl
Auf jeden Fall spannend. Denn jetzt bist du im Hüttenwerk Donawitz. Hier erfährst du wie aus Erz nun Eisen wird. Der größere Teil der rund 1,5 Millionen Jahrestonnen umfassenden Stahlproduktion wird hier zu Eisenbahnschienen verarbeitet, was das Voestalpine-Werk zur größten Schienenfabrik Europas macht. Hier werden die mit 120 Meter längsten Eisenbahnschienen der Welt erzeugt. Erlebe hautnah einen Hochofenabstich.

Vor dir das 760 mm endloses Gleis
Geschichte und Geschichten haben die Österreichischen Schmalspurbahnen geschrieben. Reisen auf den landschaftlich schönsten Stecken Österreichs wie anno dazumal. Bei einer Fahrt mit der Feistritztalbahn, Stainzer Flascherlzug und dem Murtal-Express fühlt man sich zurückversetzt in eine Epoche, in der das Leben noch gemütlicher und ruhiger ablief. Blumenpflücken ist während der Fahrt erlaubt. Aber ob du es schaffst, glaube ich nicht. Der Lokführer und der Heizer haben wachsamen Augen, drehen dann die Dampfregler auf und legen noch eine extra Schippe Kohle drauf. Adé, mein Lieber, der Weg nach Hause ist in dieser Richtung…!

Im Schienenbus steil bergauf
Wenn Du Dich zur Nostalgiefahrt in das antiquierte Innere des „Blau-beigen Brummers“ wagst, dann nehme am besten im Motorwagen gleich vorne beim Fahrer Platz. Ein leichtes Zittern und ein sanftes Brummen kündigen das Nostalgieerlebnis an. Das Abfahrtssignal ertönt. Ein kleiner Ruck geht durchs Gefährt. Und dann fängt es auch kräftig zu vibrieren und zu knattern an. Die Motoren dröhnen wenn es steil bergauf geht. Der „Sound“ ist einfach faszinierend. Erinnerungen werden wach.

Graz ist da, wo das Kürbiskernöl zu Hause ist
Graz hat sich zu einer Universitätsstadt mit über 45.000 Studierenden entwickelt. Sie wurde zur Menschenrechtsstadt erkoren und ist Trägerin des Europapreises. Die Altstadt von Graz und das Schloss Eggenberg gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Prachtvolle Bauten, mediterranem Charme und eine weltoffene Atmosphäre. Doch Graz war und ist noch mehr: eine ehemalige Kaiserstadt, ein Renaissance-Kleinod, eine Stadt der Wissenschaft und modernen Architektur und eine der Kulturhauptstädte Europas.

Traktor-Spaß im Schilcherland
Wir sind rund 80 ins Alter gekommene Arbeitsmaschinen, die noch bis vor kurzem vor sich hin gerostet sind. Mit viel Liebe zerlegt, entrostet, gespengelt, abgedichtet, repariert und neu lackiert, sehen wir nun so aus als hätten wir gerade erst die Traktorfabrik verlassen. Wir können es gar nicht erwarten mit dir gemeinsam durch unsere schöne Heimat zu tuckern. Entlang der steirischen Apfelstraße.

Reise365_logo

Die Reise365.com – Emotionen

  • Das Abenteuer Erzberg mit Überraschungen
  • INKLUSIV: historische Schienenbusfahrt
  • Das Stahlwerk – gestern, heute und in Zukunft
  • Schloss Eggenburg und Stift Admont. Beide haben Geschichten erlebt und Geschichte geschrieben
  • der „Stainzer Flascherlzug“
  • die Österreichsischen Schmalspurbahnen
  • Mit Dampf unterwegs in urwüchsigen Tälern
  • Vom Erz zum Eisen: Interessant für Klein und Groß
  • Graz, die Wiege Österreichs (UNSECO-Erbe)
  • Attraktiver Kinder-Festpreis bis 13 Jahre
  • die längste Eisenbahnschiene der Welt
  • Wunder der Technik: Semmering-Bahn
  • Traktor-Erlebnis im Schilcherland
  • Die stärkste Zahnradbahnlokomotive der Welt

Reiseverlauf

7-Tage-Reise
1.Tag Das Abenteuer beginnt…
2.Tag Ausflug „Feistritztalbahn“ oder „Semmeringbahn“
3.Tag Ausflug „Im Schienenbus steil bergauf“
4.Tag Ausflug „Vom Erz zum Eisen“
5.Tag Ausflug „Abenteuer Erzberg“
6.Tag Tag zur freien Verfügung
7.Tag Heimreise

10-Tage-Reise
1.Tag Das Abenteuer beginnt…
2.Tag Ausflug „Feistritztalbahn“ oder „Semmeringbahn“
3.Tag Ausflug „Im Schienenbus steil bergauf“
4.Tag Ausflug „Vom Erz zum Eisen“
5.Tag Ausflug „Abenteuer Erzberg“
6.Tag Tag zur freien Verfügung
7.Tag Dampf im Murtal
8.Tag Ausflug Graz: Stadtführung
9.Tag Ausflug „Traktor- und Dampf im Schilcherland
10.Tag Auf Wiedersehen!

6 Tage ab 427,- €  p.P.

Reisetermine 2022
Mai, Juni, September und Oktober
PKW-Reise: 6-Tage Samstag / 7-Tage Freitag

Erz Eisen Steiermark
Erz Eisen Steiermark
Schmalspur Dampf Zug Schienenbus Dampf Eisenbahn Österreich Dampfzug
Erz Eisen Steiermark
Schmalspur Dampf Zug Eisenbahn Österreich Dampfzug
Erz Eisen Steiermark
Home
Call Now Button