Borkum und Nordsee

Borkum und Nordsee

Meine Zeit auf Borkum
Auf Borkum wird es niemals langweilig. Es gibt viel zu tun. Mit dem Fahrrad, der Kutsche oder auf dem Pferderücken die Insel erkunden, gemeinsam mit Papa, Mama, Opa und Oma ein paar Muscheln am Strand sammeln, mit dem Partner wetten, wer zuerst im Wasser ist oder sich einfach die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. In Borkum-Dorf kommt man zusammen – zum Ausgehen, Shoppen und Bummeln. Alles ist auf Borkum möglich. Das sind schöne Tage.

Hier auf Borkum gibt es Gebiete die die Natur ganz für sich alleine beansprucht und die Nordsee ungebremst die Lagune überfluten darf. Tiefe Priele und Salzwiesen voller lila blühendem Strandflieder und wilden Orchideen begeistern jeden Besuchern. Hier kann der Mensch einfach mal wieder Mensch sein. Aber nicht nur der Mensch, sondern auch die Löffler sind gerne auf der Insel.

Ich erkunde mit dem Fahrrad die Insel, zwischendurch habe ich Zeit für ein Fußbad im Meer, einem herrlichen Picknick in den Dünen und Sandburgen bauen am Strand. Die Insel ist mit ihrem 25 Kilometer langen Sandstrand ein Paradies für Strandurlauber. Ein jeder findet hier sein ruhiges Plätzchen inmitten der Dünen. Ich radle weiter…plötzlich muss ich scharf bremsen. Überall laufen hier lebende Rasenmäher herum. Zurück am Strand….oh Schreck, vom Winde verweht sind meine Sandburgen. Meine in mühevoller Kleinarbeit erbauten „Rückzugsorte“ der Wattwürmer, hat die Flut mitgenommen. Auch hier nagt der Zahn der Zeit. Die Natur ist gewaltig und schön. Ehrfurchtsvoll stehe ich am Strand und blicke hinaus auf das weite Meer.

Das Watt: herrliche Panoramablicke, frische Meeresluft, aber auch ein wichtiges Futterreservoir für viele Vogel- und Fischarten. Bei Flut ist die Insel von Wasser umspült, bei Ebbe kann man trockenen Fußes zum Festland laufen. Eine Vielzahl von Seehunden hat hier ihr Zuhause und fühlt sich auf den Sandbänken puddelwohl. „Wer hat an dem Stöpsel gedreht…“Alle sechs Stunden verzieht sich das Meer bis weit hinter dem Horizont. Das Wattenmeer ist nun frei für aufregende Erlebnisse. Jetzt ist Zeit gemeinsam mit einem Führer eine Exkursion im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer zu unternehmen. Du lernst die Wattwürmer, Muscheln, Krebse, die Salzwiese und vieles mehr kennen.

Reise365_logo

Dein Reise365-Erlebnis

• das vielfältige Borkum erleben
• mit dem Fahrrad um die Insel radel
• die Schifffahrt zur Insel
• nostalgisches Inselbähnle
• Wilde Dünenlandschaften und weiter Sandstrand

Reiseverlauf

1.Tag Moin, Moin, Ihr lieve Leud! Schifffahrt zur Insel Borkum
2.Tag Tag zur freien Verfügung auf Borkum
3.Tag Tag zur freien Verfügung auf Borkum
4.Tag Tag zur freien Verfügung auf Borkum
5.Tag Tag zur freien Verfügung auf Borkum
6.Tag Heimreise
Verlängerungstage sind buchbar

6 Tage ab 623,- € p.P.

Reisetermine 2022
täglich nach Verfügbarkeit

Meer-Strand (1)
Strand Nordsee
Radfahren Inselhüpfen
Home
Call Now Button