Exklusive und ausgewählte Reise-Ideen für Leser der Süddeutsche Zeitung

Ihren persönlichen Reisegutschein finden Sie hier

Eine Gemeinschaftsaktion von reise365.com und der Süddeutsche Zeitung

11 Tage Mit Volldampf unterwegs in Großbritanien
Unvergessßlich: Eine Fahrt mit dem "The Dalesman Express"

Dampfzug England
Dampfzug England
Dampfzug England
Nostalgie Volldampf bahnreisen Zugreisen Dampfzug Nostalgiezug

Für viele ist Großbritannien ein total unbekanntes Eisenbahnland, dabei ist es das Mutterland der Eisenbahn. Eine Dampfzug Reise durch England ist eine ganz besondere Erlebnisreise.

Die erste Dampflokomotive weltweit baute Richard Trevithick im Jahre 1804. Im Jahre 1823 genehmigte das englische Parlament den Personentransport auf Schienen mittels Dampflokomotive. Die Lokomotive Nr. 1, von George Stephenson für die erste öffentliche Eisenbahn der Welt – die Stockton und Darlington Railway – 1825 gebaut, steht heute wieder am Original- Bahnhof, in dem Museum „Head of Steam“. Eine Dampfzug-Reise in England

Gerade in England wird das Erbe mit so viel Enthusiasmus erhalten wie in keinem anderen Land. Sie besuchen den Lake District und die North York Moors. Der Höhepunkt wird sicherlich die Fahrt im “The Dalesman Express” – gezogen mit Dampf und Diesel – von York nach Carlisle sein.

Es sind Paradiese für alle, die die Natur lieben: in den Himmel ragenden Berggipfeln, raue Täler und tiefe spiegelnde Seen.

Dank der glitzernden Seen, der mit Wildblumen und Moos übersäten Hängen und tiefen Tälern sind diese Landschaften von einer schier unglaub-lichen Schönheit. In friedlicher Absicht stehen Sie vor den Toren der mittelalterlichen Städte York und Durham und bitten um Einlass.

In den dynamischen und geschichtsträchtigen Altstädten gibt es jede Menge zu entdecken. Sie haben nicht nur eine mehr als 2.000 Jahre umfassende, äußerst interessante Geschichte zu bieten, sondern heute auch eine lebendige Kunst- und Kulturszene.

Erkunden Sie zwei der beeindruckenden Städte Großbritanniens. Die ganze Reise steht unter dem Motto „Geschichte zum Anfassen, Schmecken, Hören, Sehen und Riechen“.

Das macht Ihre Reise so spannend

  • Einzigartiges Opern-Spektakel in einem alten Sägewerk
  • Stockholm, die Heimat von Silvia und Carl Gustav
  • Operndarbietung in einem historischen Schlosstheater
  • über 24.000 Inseln – der Schärengarten vor Stockholm
  • historische Zugfahrt durch Schwedens Waldeinsamkeit
  • Dampfschifffahrt
  • Der Stolz der Schweden: die Vasa

6 Tage Schweizer Volldampf Quartett - Ein bergisches Dampferlebnis

dampfzug schweiz
Schweiizer Dampfschiffe
Glacier Express Bilderbuch
dampfzug schweiz Brienzer Rothorn

Eine besondere Reise – nicht nur für Eisenbahn-Enthusiasten und Nostalgiefreunde. Ein Stück Eisenbahngeschichte setzt sich in Bewegung.

Steigen Sie ein in die wundersame Welt des Dampfzeitalters. Getreu dem Motto „Die Fahrt ist das Ziel!“ dampfen Sie gemütlich über die höchsten, schönsten und imposantesten Viadukte und genießen Sie die Ausblicke auf die grandiose Bergwelt.

Eingebettet in einem wunderschönen Bergpanorama liegt der Brienzer See in mächtigen Taleinschnitten vor Ihnen. Die Fahrt im Nostalgiezug wie bereits vor 100 Jahren – im „Holzbankwagen“ mit Rauchfahne und Kohlenstaub auf einer der schönsten Alpenstrecken wird Ihnen sicherlich in Erinnerung bleiben.

Gemütlicher und langsamer kann man in der heutigen schnelllebigen Zeit die Schweizer Natur bestaunen. Nostalgie trifft Moderne, eine Fahrt im heutigen Glacier-Express runden das Programm ab. Sc

Das macht Ihre Reise so spannend

  • England – das Mutterland der Eisenbahn
  • Außergewöhnlich: Eine Dampfzug Reise in England
  • Historische Dampfzug-Strecken wie Sand am Meer
  • Sagenumwobene Schlösser
  • UNSECO-Welterbe Stadt Durham
  • Mit dem Enthusiasmus und Liebe pflegen die Engländer das Erbe
  • individuelle Mietwagen-Rundreise
  • Das Beamish-Museum
  • Der Lake District: Ein grandioses Naturschauspiel
  • York: 2000 Jahre Geschichtsunterricht
  • Nostalgie-Zugfahrt “The Dalesman-Express mit Dampf und Diesel
  • bis zu 8 Dampfzug-Fahrten möglich

6 Tage Mit dem Nostalgie-Zug in die Oper ins Sägewerk

Oper Stockholm
Oper Stockholm Skaret
Oper Stockholm Ulriksdal

Außergewöhnliches Opern Erlebnis in Stockholm und Schwedens Waldeinsamkeit

Reisen Sie mit uns „hinter schwedischen Gardinen“. „Wind Nord/Ost – Startbahn NullDrei – wie ein Pfeil zieht sie vorbei…“ Kurzweilig ist der Flug in die schwedische Hauptstadt. Es ist eine Reise zu den schönsten Opern-Aufführungen in Schweden. Vor allem zu außergewöhnlichen Aufführungsorten.

Auf dem weitläufigen Schlossareal von Ulriksdal, eines der neun offiziellen königlichen Schlösser in Schweden, steht u.a. das Theater Confidencen (das älteste Rokoko-Theater Schwedens). Mit historischen Instrumenten und Kostümen, Schmink- und Bühnenbildern aus damaliger Zeit und natürlich mit Kerzenlicht, bietet The Confidencen in Stockholm ein einzigartiges Opern Erlebnis aus der Zeit schwedischen Theaterkönigs Gustav III. Von Liebe und Menschlichkeit spielt die diesjährige Operndarbietung „Venus und Adonis / Dido und Aeneas“ in Ulriksdal. Was trifft einen Menschen des 16. Jh. ebenso ins Herz wie einen Lebenden des 21. Jh.? Richtig: die Tragik des Lebens, die Liebe, oder aber die Tragik der Liebe. In dieser Opernperformance begegnen wir der Liebe in ihrer süßesten, reinsten und schmerzvollsten Form, verkörpert in wundervoller Musik der beiden größten Engländer Barockkomponisten: Henry Purcell und John Blow. Im Zusammenspiel der beiden Barockopern verschmilzt das Schicksal der Liebesgöttin mit dem der antiken Königin zu einem berührenden Frauenschicksal.

Das Drottningholm Slott ist ein architektonisches Juwel des Barocks Es ist das am besten bewahrte königliche Schloss Schwedens aus dem 17. Jh. und zugleich repräsentativ für die Architektur des europäischen Adels jener Zeit. Zusammen mit dem exotischen kleinen „China-Schloss“, dem Schlosstheater und dem wunderbaren Schlosspark bildet Drottningholm ein einzigartiges Ensemble und wird seit 1981 von der Königlichen Familie bewohnt.

Das I-Tüpfelchen dieser Reise ist eine Opern Darbietung par excellence mitten in Schwedens Waldeinsamkeit. Mittlerweile ist das Opernfestival in Skäret bereits so beliebt, dass ab Stockholm sogar historische Sonderzüge direkt zum Festivalgelände eingesetzt werden. Mit der Faszination einer nostalgischen Reisekultur – gemütlich, komfortabel, historisch und dennoch zeitgemäß reisen Sie im historischen Schnellzug nach Kopparberg. Das Ziel: Ein altes Sägewerk in einem gottverlassenen Bergbaudörfchen Skäret direkt am Ljusnaren-See. Vor mehr als 20 Jahren ging der schwedische Opernsänger Sten Niclasson hier neugierig auf Entdeckungstour. Mitten in der großen Lagerhalle, die Sonnenstrahlen fallen durch die Ritzen der Holzwände, die Tauben gurren auf dem Dach. Er kann der Versuchung nicht widerstehen und stimmt ein paar Töne aus Wagners „Walküre“ an. „Ich wusste sofort: An diesem tollen Ort und bei dieser unglaublichen Akustik müssen hier Opern gesungen werden“, erzählt Sten Niclasson. Eine Idee war geboren. Als Giacomo Puccini 1920 mit «Turandot» begann, existierten bereits verschiedene Varianten der ursprünglich persischen Erzählung. Er erfand eine neue Figur, stellte der eiskalten Prinzessin aus Turkmenistan die gefühlvolle Dienerin Liù zur Seite. Liù veränderte die Königstochter mit ihrem positiven Gemüt lange noch vor dem ersten Kuss eines Prinzen….Unfertig endete Puccinis letztes Werk mit dem Tod von Liù – und seinem eigenen. Wie auch immer Puccini sein Werk vollendet hätte, das pompöse Ende mit Hochzeit und einem glücklichen Liebespaar stammt aus den Federn von Franco Alfano.

Auch Stockholm und die Natur kommen bei dieser Reise nicht zu kurz. Stockholm zählt zu den schönsten Hauptstädten der Welt. Die historischen Gebäude, die allgegenwärtige Natur und die Nähe zum Wasser machen den besonderen Charme der Stadt aus. Die meisten Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß gut erreichbar. Dadurch kann man in kurzer Zeit sehr viel erleben kann: Großstadtflair, Kulturgeschichte und Naturerlebnisse lassen sich an einem einzigen Tag miteinander verbinden.

Das macht Ihre Reise so spannend

  • Einzigartiges Opern-Spektakel in einem alten Sägewerk
  • Stockholm, die Heimat von Silvia und Carl Gustav
  • Operndarbietung in einem historischen Schlosstheater
  • über 24.000 Inseln – der Schärengarten vor Stockholm
  • historische Zugfahrt durch Schwedens Waldeinsamkeit
  • Dampfschifffahrt
  • Der Stolz der Schweden: die Vasa

5 Tage Silvester Wien: 51. Silvesterball in der Wiener Hofburg

Silvester Wien
Silvester Wien
Silvester Wien

Silvester Wien ist ein Städte-Erlebnis par excellence. Die alte Kaiser-Residenz ist die Walzerstadt und für Millionen von Gästen Ziel nostalgischer, romantischer Träume. Wien, Wien nur Du allein, sollst die Stadt meiner Träume sein… Diese Sprache versteht die ganze Welt (Haydn). Gemeint ist natürlich die Musik In keiner anderen Stadt der Welt haben so viele noch bedeutende Komponisten gelebt wie in Wien – Haydn, Mozart, Brahms, Beethoven, Schubert, Stolz, Bruckner, Strauss , nur um einige zu nennen. Wien ist eine große Bühne, sie hat für jeden etwas auf dem Programm Auch heute wird hier wie eh und je Musik der Spitzenklasse geboten. Erleben Sie die österreichische Hauptstadt mal anders. Feiern Sie heute Silvester in Wien und begrüßen Sie das neue Jahr dort, wo einst Monarchen Audienzen hielten. Erleben Sie mit uns den HOFBURG Silvesterball zum großen Jubiläum! Imperial, Elegant. Einzigartig!

In diesem Jahr verzaubert der Hofburg Silvesterball zum 51.Mal die Menschen aus aller Welt. Das Publikum ist bunt durchgemischt und besteht aus Stammgästen aus Wien genauso wie internationalen Gästen aus mehr als 50 Ländern, die zu Silvester einmal etwas Besonderes erleben möchten. Genießen Sie eine rauschende Silvesternacht voller Lebensfreude im Charme der Wiener Balltradition! Erstklassige Künstlerinnen und Künstler der Wiener Staatsoper und Volksoper Wien, zahlreiche renommierte Orchester und Bands sowie hinreißende Tanzmusik von Walzer bis Jazz unterstreichen das hochkarätige Silvesterprogramm bis in die frühen Morgenstunden. Mitten im Herzen Wiens in der ehemaligen kaiserlichen Winterresidenz warten viele Überraschungen auf Sie! Neben der schwungvollen Balleröffnung zu Beginn erwartet Sie eine prächtige Inszenierung zu Mitternacht mit atemberaubendem Blick auf das Feuerwerk am Heldenplatz, dem Glockenläuten im Stephansdom, dem traditionellen Donauwalzer und der beliebten Publikumsquadrille. Erstmalig sorgt, speziell für Walzerliebhaber, ein Ensemble die ganze Nacht für ausgelassene Stimmung im ¾ Takt. Feiern Sie mit, wenn es heißt „Alles Walzer!“

Das macht Ihre Reise so spannend

  • Silvester in Wien – Das Städte-Erlebnis par excellence
  • die Walzerstadt Wien und Österreichs Hauptstadt
  • der 51. Hofburg Silvesterball
  • die rauschende Silvesternacht in der Wiener Hofburg
  • der Tanzkurs „Wiener Walzer“
  • das erstklassiges, künstlerisches Rahmenprogramm mit
    ausgezeichneten Solisten der Wiener Staatsoper und Volksoper Wien
  • 7-Gang-Menü „Alt-Wiener-Schmankerl-Reise“
  • die Gala-Vorstellung der Wiener Hofreitschule
  • individuelle An- und Abreisepakete dazu buchbar

12 Tage Golfspielen, englische Geschichte und die luxuriöse Queen Mary 2

Golfspielen Queen Mary 2
Aktiv-Wellness-Genuss
Golfspielen Queen Mary 2
Golfspielen Queen Mary 2
Golfspielen Queen Mary 2

Kombinieren Sie Ihr Hobby mit der Geschichte Englands und der bereits heute legendären Queen Mary 2. Jeder Golfer sollte mindestens einmal in seinem Leben nach Schottland reisen, um dort die Heimat und Herkunft des Golfspieles zu erleben. Denn das Golfspiel fand hier seinen Ursprung.

Nachdem 1608 der Golfsport in England eingeführt wurde, gründete sich 1735 mit der Royal Burgess Golf Society in Edinburgh (Schottland) der erste Golfclub weltweit, Rechtzeitig entwarf 1744 ein Komitee der „Gentlemen Golfers of Edinburgh“ für einen Wettbewerb in Leith, wenige Kilometer nördlich von Edinburgh, die ersten Spielbedingungen. John Rattray, ein schottischer Chirurg, gewann als geschickter Spieler am 2. April 1744 diesen von da an alljährlichen von der Company of Gentleman Golfers (später der Honourable Company of Edinburgh Golfers ) organisierten Wettbewerb. Als erster „Captain von Goff“ verabschiedete er mit seiner Unterschrift die somit weltweit einzigen 13 Golfregeln. Ein Regelwerk war geschaffen. In dem heute noch existierenden ältesten Golfclub St. Andrews wurde 1888 diese Regeln in die noch heute gültige Grundlagen des Golfsports überarbeitet.

Für viele ist Großbritannien als Mutterland des Golfspiels bekannt. Es ist aber auch das Mutterland der Eisenbahn, denn die weltweit erste Dampflokomotive baute Richard Trevithick 1804. Gerade in England wird das Erbe mit so viel Enthusiasmus erhalten wie in keinem anderen Land, sei es beim Golfen, beim Erhalt der Schlösser oder der alten Dampf- lokomotiven. Diese einmalige Erfahrung verbunden mit geschichts- trächtigen Städten wie Edinburgh, die faszinierende Hauptstadt Schottlands, die mittelalterlichen Städte York oder Oxford (Englands älteste Universitätsstadt) machen diese Reise zu einem einzigartigen Erlebnis.

Nicht zu vergessen sind die beeindruckenden Schlösser und Kathedralen und die unverwechselbare Landschaft Englands. England ist voller Geschichte und voler Menschen, die Geschichte machten und machen. Um alle englischen Persönlichkeiten zu nennen, reicht hier der Platz nicht aus. Königin Victoria, die mit ihrer Taktik die Welt erobern wollte, Maria Stuart, Mary Queen of Scots als Königin geboren und als Hochverräterin durch die Hand einer anderen Königin hingerichtet, William Shakespeare, ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler, Winston Churchlll, der die Geschicke Englands im 2.Weltkrieg lenkte und die Premier- ministerin Theresa May, Robin Hood, berühmteste aller Straßendiebe, Prinzessin Kate, die sich bereits einen Platz in den Herzen der Engländer geschaffen hat und ihre Schwiegermutter Elisabeth II. sind nur einige der geliebten und gehassten berühmten Persönlichkeiten englischer Geschichte.

Als krönender Abschluss dann noch die Königin der Meere – die majestätische Queen Mary 2, die Sie auf unvergleichliche Weise in ihren Bann ziehen und dazu beitragen wird, diese Reise zu einem unvergess- lichen Erlebnis zu machen. Imposant. Elegant. Einzigartig. Seit jeher verzaubert sie die Menschen rund um den Erdball. Ihr Laufsteg sind die schönsten Häfen der Welt, ihr Auftritt ist unvergleichlich majestätisch. Mit ihrer schieren Größe, ihrer klassischen Eleganz und dem dumpfen Ton ihres Nebelhorns erobert die Queen Mary 2 die Herzen aller Schiffsliebhaber im Sturm. Die Atmosphäre an Bord ist einzigartig: eine Mischung aus britischer Tradition, internationaler Moderne und kosmopolitischer Gesellschaft – meist fröhlich, leger und ungezwungen, zu besonderen Anlässen auch stilvoll, klassisch, formvollendet, aber niemals steif, sondern immer mit britischem Charme und Humor. Und das alles seit 1840. Erfüllen Sie sich Ihren Traum, entdecken Sie in Schottland und England einige der schönsten Golfplätze der Welt und reisen Sie mit einem der größten und schönsten Ocean Liner der Welt nach Hamburg.

Das macht Ihre Reise so spannend

  • Seereise mit der noblen Queen Mary 2
  • Golf spielen im Mutterland des Golfsports
  • Robin Hood in Nottingham Forest
  • Spielmöglichkeit auf dem legendären Old Course im „The Royal and Ancient Golf Club of St Andrews
  • York: 2000 Jahre Geschichtsunterricht
  • Edinburgh: die königliche Yacht Britannia ist hier vor Anker
  • Schlösser und Herrenhäuser – eines schöner als das andere
  • Beamish: Eine Zeitreise ins 18 Jh. und 19 Jh.
  • Oxford: die berühmte Oxford Universität
  • Winchester: Europas zweitlängste Kathedrale
  • Stirling: Bei Maria Stuart zu Hause
  • nostalgische Dampfzugfahrt
  • Golf-Plätze, einer schöner als der andere
  • Unvergessliche Höhepunkte in einer Reise vereint

13 Tage Transatlantik mit der Queen Mary 2 - "Ich war noch niemals in New York.."

Transatlantik New York
Transatlantik New York
Transatlantik New York
Ostsee Mittelmeer
Stadt-Land-Fluss
Transatlantik New York

Transatlantik: London, Paris, New York und die legendäre „Queen Mary 2

Mythos Transatlantik. Faszination Transatlantik-Passage. Seit Christopher Columbus Amerika entdeckte, zählt die Seereise zwischen der Alten und der Neuen Welt zu den Traumreisen der Menschheit. 1840 dampfte die Britannia als erstes Cunard Schiff über den Atlantik und begründete damit eine große Tradition.

Heute ist es die QUEEN MARY 2, die als einziger Ocean Liner unserer Zeit regelmäßig Europa und Amerika verbindet. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Reiseerlebnis und genießen Sie auf Ihrer Reise zwischen der alten und der neuen Welt das besondere Flair einer Transatlantik-Passage. Ganz ohne Termine und Verpflichtungen. Und ohne Zwischenstopps. Aber dafür mit traumhaften Blicken über das endlose Blau des Ozeans. Und mit dem herrlichen Gefühl, nichts tun zu müssen. Denn auf dem Atlantik können Sie einfach Sie selbst sein und in aller Ruhe eine herrliche Zeit erleben Es ist eine einzigartige Reisekombination, bestehend aus Kreuzfahrt und Städtereise.

New York: Mit einer weltbekannten Silhouette von Manhattan und rund 8,4 Mio. Einwohnern ist New York City die Metropole schlechthin. Es ist eine Stadt, die niemals schläft. Jeder der fünf großen Stadtteile – The Bronx, Brooklyn, Manhattan, Queens und Staten Island – ist auf seine Weise einzigartig, und viele Viertel haben sich ein ganz besonderes Flair bewahrt. Ganz gleich, ob Sie zum ersten Mal in New York sind oder die Stadt schon aus zahlreichen früheren Besuchen kennt – hier findet Sie immer neue, spannende Dinge zu tun.

London: Britischer als London geht es nicht, denn die Stadt ist eine Welt für sich. Die 8-Millionen-Metropole ist vielfältig in ihrer besonderen Art und an Gegensätzen. Diesen Rang hat sich die Stadt London als eine der wichtigsten Kultur-, Finanz- als auch Handelsstädten der Welt redlich verdient. Viele Universitäten, Hochschulen, Theater sowie Museen locken jedes Jahr Millionen Menschen in die Stadt an der Themse. Auf den ersten Blick wirkt die Stadt etwas ungepflegt, doch das ist der besondere Charme. Das wirkliche London gibt sich erst auf den 2.Blick zu erkennen. Ob in den berühmten Vierteln Piccadilly Circus und Leicester Square oder Soho und Trafalgar. Hier überall kann man London erleben.

Paris: Die französische Hauptstadt ist die Stadt der Mode und Lichter und ein Synonym für Luxus, Lebensart. Einen unerhörten Reichtum an Kunstschätzen beherbergt Paris. Ob zum ersten oder zum hundertsten Mal – Paris ist jedes Mal eine Reise wert. Die Stadt an der Seine weckt bei ihren Besuchern Neugier und berechtigte Vorfreude: Ob im Künstlerviertel Montmartre bei Rotwein, Baguette und Käse, in der noblen Shoppingstraße Rue du Faubourg-St-Honoré bei Dior und Yves St. Laurent oder auf dem Puces, dem weltberühmten Flohmarkt: Paris macht süchtig, egal zu welcher Tages- oder Jahreszeit.

Das macht Ihre Reise über den Atlantik so spannend

  • 3 Weltstädte in einer Reise vereint: New York, Paris, London
  • Seereise mit der bereits schon heute legendären Queen Mary 2
    Der Traum Transatlantik wird wahr
  • einzigartige Reisekombination, bestehend aus Kreuzfahrt und Städtereise
  • die QM2, letzte Transatlantikliner im Linienverkehr
  • 1 Flasche Sekt zur Begrüßung an Bord der Queen Mary 2
  • Städteerlebnis: New York, London und Paris
  • Das typische Cunard Flair: klassisch und stilvoll reisen
  • sehenswert: viele Ausflüge bereits im Preis enthalten
  • 1. Klasse für die Zugfahrt Paris -> Frankfurt buchbar

16 Tage Mittelmeer-Kreuzfahrt - Meilensteine der Antike - Mit MS Celestyal Cristal Kurs Ost

Mittelmeer Kreuzfahrt
Pyramide von Gizeh
Mittelmeer Kreuzfahrt

Eine Mittelmeer Kreuzfahrt: Alle Sinne sind geöffnet für das, was eine See(h)-Reise an die Schwelle zum Orient ausmacht. Meilensteine der Antike. Staunen, erleben, träumen und genießen. Unterwegs mit Kurs auf aufregende Ziele. Genau dort einmal hin, wo der Frühling bereits Sommer und der Herbst noch lange Sommer ist. MS Celestyal Cristal steuert auf dieser Mittelmeer Kreuzfahrt sagenumwobene und geheimnisumwitterte Reiseziele an – die Wiege unserer Zivilisation. Hier ist eine magische Welt, die stets von Dichtern und Sängern gepriesen wird. Hier verschmelzen antike Mythen, historische Stätten, landschaftliche Reize und orientalische Pracht zu lebendiger Geschichte. In Athen werden Träume wahr. Vor Ihnen das weiße Kreuzfahrtschiff. An Bord ist viel Zeit, einmal richtig ab- und auf Erholung umzuschalten.

Was die Ägypter früher mit den bloßen Händen erschaffen haben…Mitten in der Wüste echte Bauklötze staunen…Noch heute stehen die Pyramiden von Gizeh und zählen zu den bekanntesten und ältesten erhaltenen Bauwerken der Menschheit, das sind Meilensteine der Geschichte. Sie sind mit einem beeindruckenden Alter von über 4500 Jahren das älteste Weltwunder der Antike. Wir müssen weiter nach Israel. Heute widmen wir uns Jerusalem, der heiligen Stadt zu. Auf dem Tempelberg beten die Muslime, wenige Schritte daneben an der Klagemauer die Juden und in der Grabeskirche die Christen. Wie eng beieinander hier die Weltreligionen gelebt werden, sieht man am besten in der Altstadt. Auf dem „Leidensweg Jesu“, der Via Dolorosa, wird bewusst, wie groß die Schmerzen für Jesus gewesen sein müssen!

Tausende verführerische Düfte locken immer tiefer in den Orient hinein. Uns bleibt noch Zeit, um sich auf dem quirligen Basar treiben zu lassen. Willkommen im Land der Götter und Mythen. An Land gehen, wo es am schönsten ist. Auf Zypern erinnern alte Oliven- und Zypressenhaine, alte Kirchen und Klöster, prächtige Herrenhäuser und malerische Dörfer an die vielfältige Herrschaft verschiedener Nationen. Rhodos, auch diese Insel ist seit jeher Schmelztiegel der verschiedenen Völker und Kulturen des Mittelmeeres und eine Station der Kreuzritter auf ihrem Feldzug gen Osten. Eigentlich viel zu schade, um sie kaputt zu machen.Ein Katzensprung ist es noch bis zur türkischen Küste. Noch einmal kurz träumen – und schon stehen wir vor den Toren von Ephesus. Die antike Stadt ist so vornehm alt, dass selbst die Straßen mit wertvollem Marmor gepflastert sind.

Danach grüßt uns Athen. Hoch oben thront die Akropolis – der Stolz aller Athener, tief unten leuchtet das blaue Meer. Am eindrucksvollsten ist Athen vom höchsten Gipfel, dem Lykabettos. Das Altstadtviertel Plaka und das In-Viertel Psini quellen über vom Leben. Wenn am Kap Sounion die rote Sonne im Meer versinkt, geht die Reise wohl übers Meer. Zum Bosporus – das Wunder der Geographie und Mittler zwischen den Kontinenten. Istanbul, die Stadt zwischen Orient und Okzident ist voller Kontraste. Märchenhafte Paläste und Moderne, echte Basare und glitzernde Einkaufspassagen, Straßencafés und Minarette, Minirock und Schleier. Und wir mittendrin! Ein jeder von uns weiß, was ein „Trojaner“ ist. Eine List, unbemerkt an den „Feind“ heran zu kommen. Doch wir sind in friedlicher Absicht hier. Nochmal schnell auf das Pferd setzen…und dann bei den Mönchen in Meteora einen griechischen Mokka trinken. Wie Vogelnester kleben die Klöster an den schroffen Felswänden. Kurs Süden. In der Weite des Meeres verliert sich das Blau des Himmels. Und schon wieder Land in Sicht – Kreta! Knossos zieht Tausende Menschen aus aller Welt an. Der Mythos mit dem berühmten Labyrinth und Dädalus mit Ikarus stammen aus der Minoischen Kultur.

Das macht Ihre Kreuzfahrtso spannend

  • Mittelmeer Kreuzfahrt: Die einzigartige Route zeigt Ihnen das Beste vom östlichem Mittelmeer.
  • kleines Schiff (max. 952 Gästen) und mehr als 7 Traumziele im Mittelmeer: Athen, Istanbul, Troja, Meteora-Klöster, Kykladen, Gizeh-Pyramiden, Jerusalem, Santorin, Mykonos
  • ALL-INKLUSIV: Alle Getränke an Bord (Wert 392 € und mehr). Sie genießen unbegrenzte alkoholische und alkoholfreie Getränke, solange Sie an Bord sind.
  • 6 Ausflüge (Kairo, Rhodos, Kusadasi, Santorini, Kreta und Istanbul) bereits inklusiv (Wert 377 €)
    plus gratis: Ausflugspaket A (Wert 197 €) bei Buchung bis 6 Monate vor Abfahrt
  • alle Gebühren und Steuern inbegriffen (Wert 578 €)
  • Im Herbst: Zusätzlich 1 Ü/ F in Athen/ Piräus inklusiv (Wert 58,-€)
  • Komfortable Kabinen, alle mit DU/WC, Klimaanlage, TV,
    Fön, Safe. Freundliche Stewards sorgen dafür, dass Sie
    sich wohl fühlen.
  • Kulinarische Genüsse: Herzlicher Service, liebevoll und
    geschmackvoll zubereitete Speisen (Frühstück, Mittag-
    und Abendessen inklusiv)
  • Vielfältiges Unterhaltungsangebot an Bord bietet für
    jedes Alter und jeden Geschmack etwas.
  • Gut ausgestattetes medizinisches Zentrum mit
    dauerhaft einem Arzt und einer Krankenschwester
    Die besten Reisezeiten für das östliche Mittelmeer.

9 Tage Städte des Nordens - Perlen rund um die Ostsee

Städte Ostsee
Städte Ostsee
Städte Ostsee
Städte Ostsee
Städte Ostsee

Großstadtflair, Kulturgeschichte und Natur sind unvergessliche Glanzlichter dieser Reise. Wie Perlen einer Kette reihen sich die schönsten Städte des Nordens rund um die Ostsee aneinander.

Helsinki – die Hochburg des Klassizismus. Die zauberhafte Verbindung der verschiedenen Baustile, vom Jugendstil bis zur Moderne, und der Wechsel zwischen Stadt, Land und Meer macht Helsinki zu einem Erlebnis. Der extreme Unterschied zwischen modernen Bauwerken und historischen Straßenzügen liegen in Helsinki dicht beieinander.. Schon immer war hier der Treffpunkt zwischen Ost und West. So mancherlei Einflüsse haben sich im Stadtbild bemerkbar gemacht, doch ihren unverwechsel- baren skandinavischen Charakter hat Helsinki durchgesetzt und beibehalten.

In Tallinn sind vor allem die von einer Stadt- mauer umschlossene, kopfsteingepflasterte Altstadt mit zahlreichen Cafés und Geschäften sowie der Verteidigungs- turm Kiek in de Kök aus dem 15. Jh. bekannt. Die Altstadt erstreckt sich über die Bereiche „Unterstadt“ und „Domberg“ und zeugt durch eine Vielzahl sorgsam restaurierter und bestens erhaltener Bauwerke von einer langen und überaus bewegten Stadtgeschichte. Das mittelalterlich geprägte Zentrum Tallinns gilt als einer der schönsten und touristisch wertvollsten Stadtteile im gesamten Baltikum.

Vor den Toren Stockholms werden Sie mit einem der schönsten Natur-Erlebnisse belohnt. Der Stockholmer Schärengarten besteht aus ungefähr 30 000 Inseln, Schären und Felsen – so bezaubernd, dass selbst dem Käpt‘n jedes Mal neu das Herz aufgeht. Stockholm zählt zu den schönsten Hauptstädten der Welt. Die historischen Gebäude, die allgegenwärtige Natur und die Nähe zum Wasser machen den besonderen Charme der Stadt aus. Die meisten Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß gut erreichbar. Dadurch kann man in kurzer Zeit sehr viel erleben.

Riga – wir kommen! Im Mittelalter war Riga eine mächtige Handelsstadt, im 17. Jh. die größte Stadt des Schwedischen Imperiums, im 18. und 19. Jh. die führende Hafenstadt des Russischen Imperiums sowie das Handels- zentrum der Hanse für die ganze Region. Mehr als 800 Jahre wechselvoller Geschichte haben diese schöne, inspirierende und vielsprachige Stadt geprägt. Das Leben berühmter Persön- lichkeiten, zahlreiche sagenumwobene Gebäude und geheimnisvolle Ecken machen die Altstadt zu einem einzigartigen Puzzle der Geschichte. Finden Sie die Teile. Es lohnt sich!

Auf geht es zum Perlen Sammeln der besonderen Art.

Das macht Ihre Reise in die Städte des Nordens so spannend

  • 4 städtebauliche Glanzstücke vereint in einer Reise
  • Riga: Auf den Spuren der Hanse
  • Tallinn: malerische historische Altstadt
  • Helsinki: Jugendstil ist hier zu Hause
  • Stockholm: Zu Hause bei Königin Sylvia
  • Gratis: 2 unvergessliche Schiffahrten durch den schwedischen Schärengarten
  • 3 wunderbare Seereisen über die Ostsee
  • kulturelles Leben und gutes Essen an Bord der Kreuzfahrtfähren
  • Sehenswert: 2 Stadtbesichtigungen bereits inklusiv
  • kein Gruppenzwang, freie Zeiteinteilung
  • kurzweilige An- und Abreise per Flug
  • viel persönlicher Freiraum unterwegs
  • viel Zeit für Entdeckungen in den Städten des Nordens

9 Tage Wunderwerke der Renaissance – Von Venedig nach Rom

Kulturstädte Italiens
Kulturstädte Italiens
Kulturstädte Italiens
Kulturstädte Italiens

Raus aus dem Alltag, auf zu neuen Entdeckungen. Padova, die Stadt des Heiligen Antonius. Verwöhnt entspannte Flaneure mit gleich mehreren Fußgängerzonen. Was man hier sich nicht erlaufen hat, das hat man nicht gesehen.

Augen und Sinne sind geöffnet für all das, was Venedig so spannend macht: staunen, erleben, träumen und genießen. Die “versinkende” Traumstadt mit ihren über 400 Brücken ist nicht nur ein kunst- und kulturgeschichtliches, sondern auch ein romantisches Erlebnis.

Die mittelalterliche Stadt Bologna mit ihrem bezaubernden Gassengewirr beherbergt zahlreiche freskengeschmückte Palazzi mit begrünten Innenhöfen, antike Villen und Piazzen. Bald sind Sie in Florenz.

Aufgrund seiner kulturellen Bedeutung – insbesondere für die Bildende Kunst – wird es schon seit dem 19. Jh. auch als das „italienische Athen“ bezeichnet. Die historische Altstadt von Florenz spiegelt die überragenden Leistungen der Stadt auf dem Gebiet der Architektur wider.

Von der einstigen Macht und Größe zeugt in Pisa noch immer der strahlend weiße Carrara-Marmor auf grünen Wiesen.

Bei einem Glas Vino bianco, frizzante oder rosso – ganz nach Belieben – genießen Sie abseits der Touristenströme noch die intakte mittelalterliche Architektur, gefüllt mit einheimischen quirligem Studentenleben.

Die Hauptstadt Italiens: Rom – die „Ewige Stadt“ beherbergt als eine der großen Kulturstädte Europas zahlreiche Denkmale von der Zeit der Etrusker bis hin zur Gegenwart Rom ist aufregend, romantisch und unwiderstehlich!

Reiseverlauf
1.Tag individuelle Anreise per PKW, Flug, Zug oder Bus nach Rom
2.Tag Rom: Antikes Rom
3.Tag Rom: Vatikan -> Fahrt nach Florenz
4.Tag: Stadtbesichtigung Florenz
5.Tag Tagesausflug Pisa: Stadtbesichtigung
6.Tag Fahrt Florenz -> Bologna: Stadtbesichtigung – Padova
7.Tag Tagesausflug Venedig: Stadtbesichtigung
8.Tag Padova: Stadtbesichtigung
9.Tag Heimreise von Padova

Das macht Ihre Reise von Venedig nach Rom so spannend

  • 6 städtebauliche Glanzstücke vereint in einer Reise
  • Padova: Auf den Spuren des Heiligen Antonius
  • wahlweise: eigene PKW-Reise, Zugreise oder Zug-Flug-Kombination
  • individuelle An- und Abreisepakete buchbar
  • Mietfahrzeug zu günstigen Konditionen buchbar
  • Florenz: Julius Cäsar und Michelangelo waren hier
  • Rom – die Ewige Stadt am Tiber
  • Venedig: Die Stadt mitten im Meer
  • Pisa: Zu Gast bei Galileo Galilei
  • Einzigartig in Bologna: mehr als 42 km Arkadengängen
  • Sehenswert: 4 Stadtbesichtigungen bereits inklusiv
  • Zugfahrten in Italien buchbar
  • kein Gruppenzwang, freie Zeiteinteilung
  • viel persönlicher Freiraum unterwegs
  • viel Zeit für Entdeckungen in den Kunst- und Kulturstädten Italiens

5 Tage: Donau-Walzer-Melodien

Donau-Walzer
Donau-Walzer

Durch die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz aus drei Himmels- richtungen und die barocken Kunstwerke aus dem 17.Jh. ist die Passauer Altstadt ein städtebauliches Juwel mit einem besonderen Flair in einer einzigartigen Lage. Hier paaren sich Charme und Schönheit, Geschichte und Kultur, Kunst und Erlebnis.

„Leinen los“ – MS Kaiserin Elisabeth legt zur „Sehreise“ nach Wien ab. Während der Schifffahrt auf dem zweitlängsten Fluss Europas warten eine wunderschöne Land- schaft und kulinarische regionale Köstlich- keiten auf Sie. Die Schlögener Schleife, das geheimnisvolle Strudengau und die sagen- umwobene Wachau sind eine einzigartige Mischung von Natur, Kultur und Weinen, eben ein faszinierendes Gesamtkunstwerk. Wie ein blaues Band fließt die Donau durch eine Wohlfühllandschaft. In Wien angekommen wissen Sie, was Johann Strauss Sohn damals dazu bewegte, den berühmten Walzer „An der schönen blauen Donau zu komponieren. Der Walzer ist heute die heimlichen Hymne Österreichs.

Wien – die Stadt der Musik. In keiner Stadt haben mehr berühmte Komponisten gelebt als in der österreichischen Hauptstadt. Genießen Sie den besonderen Flair und der Eleganz dieser Weltstadt und lassen Sie sich von der längst vergangenen kaiserlichen und königlichen Zeit verzaubern. Gönnen Sie sich ein Stück Sachertorte bei einer der vielen Wiener Kaffeespezialitäten wie Melange, Mokka oder Einspänner in einem der berühmten Kaffeehäuser.

Und tauchen Sie am Abend kulinarisch tiefer in die Wiener Geschichte ein. Was hat das Wiener Schnitzel mit General- feldmarschall Radetzky zu tun? Kommt das ungarische Gulasch vielleicht doch aus Wien? Die Wiener Küche ist die einzige der Welt, die nach einer Stadt benannt ist und ihre Speisen stammen aus allen Ländern der Habsburgermonarchie. Doch erst die Köchinnen und Köche der Donau- metropole haben sie veredelt und zur unverwechselbaren, auf der ganzen Welt berühmten, Wiener Küche gemacht.

Das macht Ihre Reise entlang der Donau bis Wien so besonders

  • Schifffahrt von Passau bis Wien mit dem Komfort-Ausflugsschiff MS Kaiserin Elisabeth
  • keine Nacht-Schifffahrt. Die schönsten Donau-Landschaften bei Tage
  • Passau, die Drei-Flüsse-Stadt mit der malerischen Altstadt
  • reichhaltige Bordverpflegung während der Schifffahrt
  • die Walzerstadt Wien und Österreichs Hauptstadt
  • Der besondere Stadtspaziergang im 1.Bezirk
  • INKL: abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm
  • Linz – einzigartig, modern und konservativ
  • Das 7-Gang-Schlemmer-Menü “Wiener Küche”
  • Die Walzermusik von Johann Strauss Sohn
  • die legendären Kaffeehäuser Wiens
  • Die Geruhsamkeit auf der Donau im Zeitalter der Hektik

5 oder 9 Tage: An der Nordseeküste Tags um halb zwei
Friesische Inseln: Schiermonnikoog – Borkum – Helgoland – Neuwerk – Langeoog – Terschelling

Aktuelle Reise Angebotre

An der Nordseeküste Tags um halb zwei
Schiermonnikoog – Borkum – Helgoland – Neuwerk – Langeoog – Terschelling

Moin, Moin, ihr lieve Leud, schön dat ihr da seid…!

Die frische Seeluft, das Rauschen des Meeres und das Kreischen der Möwen sind die Merkmale dieser durch und durch erlebnisreichen Reise. An der Nordseeküste gibt es viele Inseln, eine schöner als die andere.

Sie liegen alle wie Perlen an einer Kette eingereiht im Wattenmeer. Doch die einzige Ausnahme ist Helgoland. Weit draußen erhebt sich die Insel wie ein Felsen in tosender Brandung aus dem Wasser.

Während Ihrer Zeit an der Nordseeküste besuchen Sie bis zu 6 der schönsten Inseln: Terschelling, Schiermonnikoog, Borkum, Langeoog, Neuwerk und Helgoland. Urlaub an der Nordseeküste baut den Stress ab.

Lassen Sie sich dabei den Wind um die Nase wehen und atmen Sie die einzigartige besondere Frische der See ein. Das einmalige Reizklima der Nordsee bringt Herz und Lunge in Schwung und stärkt die Abwehrkräfte.

Das Watt: Zweimal täglich sorgen die Gezeiten für ein zauberhaftes Schauspiel. Bei Flut sind die Inseln von Wasser umspült, bei Ebbe kann man trockenen Fußes zum Festland laufen. An der Nordseeküste Tags um halb zwei ist ein Meer- und Mehr-Erlebnis der Superlative.Kaufdown

Das macht Ihre Reise an die Nordsee so einzigartig

  • bis zu 6 Inseln in einer Reise vereint
  • Brauereibesichtigung in Jever: Wie das Land, so das Bier: herb und frisch
  • geführter Spaziergang mitten im Wattenmeer
  • Fahrrad-Paradies: Die Küste und die Inseln
  • Borkum: Mit dem Fahrrad um die Insel radeln
  • Helgoland: Deutschlands einzige Hochsee-Insel mitten im Meer
  • Neuwerk: Ein Hamburger Stadtteil ohne U-Bahn-Anschluss
  • Jever: Die Stadt des Bieres
  • Langeoog: Wilde Dünenlandschaften und weiter Sandstrand
  • Schiermonnikoog: Kapitäne ankern hier nach großer Fahrt
  • Terschelling: Eine Perle im Wattenmeer
  • Groningen, Shopping-Paradies gleich hinter der Grenze – auch Sonntag offen
  • preisgünstiges Verlängerungsprogramm „Ostfriesland“ extra zubuchbarKaufdown
  • Großzügige De-Lux-Zimmer im BW Hotel Aduard INKLUSIV (38 qm)
  • Halbpension bereits im günstigen Reisepreis enthalten

9 Tage: Vielfältige Schweiz: Von den Bergen zu den Palmen
Lugano - Mailand - Lago Maggiore - St. Moritz - Glacier-Express

Schweiz: Glacier-Express plötzlich vom Berg verschluckt
oberitalienischen Seen

Erleben Sie die vielfältige Schweiz bequem vom Zugfenster aus. Die schönsten Panoramazüge der Schweiz sind hier in einer Reise vereint.

Über den Bernina-Pass geht es von den Bergen zu den Palmen ins südländisch anmutende Tessin. Das Besondere an der Bucht von Lugano sind die beiden Berge, die sie einrahmen: der Monte Brè und der Monte San Salvatore. Letzterer erinnert in seiner Form an den berühmten Pão de Açúcar, weshalb Lugano manchmal auch „Klein Rio“ genannt wird.

Mailand ist nicht nur ein Eldorado für Shopping-Begeisterte und Kunstliebhaber, sondern auch die Stadt der Mode und die Stadt der stillen Stars. Inspiration?

Die suchen viele woanders. Aber dann landen sie doch alle hier: Denn Mailand ist der Ort, an dem aus Ideen Wirklichkeit wurden und noch immer werden.

Die Reise mit den Panoramazügen führt durch die bezaubernden „Hundert Täler“ durch tiefe Schluchten mit silberglänzenden Wasserfällen, über bunte Wiesen und gewagte Brücken, durch Rebgelände, Kastanienwälder und malerische Dörfchen wieder zurück an den Lago Maggiore.

Nach einer ausgedehnten Schifffahrt besteigen Sie den berühmten Glacier Express ein. Eine weitere Perle auf dieser Reise.

Im Panoramawagen des langsamsten Schnellzugs der Welt rollen Sie bis zu den Wolken, schweben in paradiesische Sphären und erleben Wimpernschläge des Glücks. Von den Bergen zu den Palmen. Auf dieser Sinnesreise erfüllen sich so manche Träume.Kaufdown

Das macht Ihre Reise in den Schweizer Panorama-Luxuszügen so besonders

  • Zugfahrt mit dem legendären Glacier-Express
  • Mediterranes Flair im Tessin
  • Lugano – die südlichste Stadt der Schweiz
  • Mailand, ein Eldorado für Shopping-Begeisterte und Kunstliebhaber
  • ausgedehnte Schifffahrt auf dem Lago Maggiore
  • Centovalli-Bahn: Eine Zugfahrt durch das Tal der 100 Täler
  • viele Bergbahnen im Preis enthalten Wert mehr als 420,- €)
  • FoxTown-Outlet mit 160 Geschäften mit ganzjährigen Rabatten von 30 bis 70% – nur 15 km von Lugano entfernt
  • Sie haben fantastische Ausblicke auf majestätische schneebedeckte Berggipfel, tiefe Schluchten, rauschende Wasserfälle und glitzernde Gletscher.Kaufdown
  • Dank der tollen Panorama-Verglasung im Glacier-Express sitzen Sie inmitten der Landschaft.
  • Ein erstklassiges Mittags-Menü für nur 44,- € im Glacier-Express ist im Voraus buchbar
  • Atemberaubende Ausblicke bei einem Glas Walliser Wein in der Panoramabar des Zuges
  • Damit Sie die Naturschönheiten zweimal genießen können, gibt es viele Kehrtunnels bei den Zugfahrten
  • Sie reisen auf dem wohl schönsten Stück der über 100jährigen UNESCO-Welterbe-Berninabahn
  • Rasante Berg- und Talfahrt: Von 2.253 m.ü.M. geht es hinab auf 441 m.ü.M. und wieder hinauf

4 Tage Flandern/ Belgien: Das Mittelalter erleben in Gent, Brügge und Brüssel

TOPP-ANGEBOT FÜR JULI UND AUGUST 2020

2 Nächte zahlen = 3 Nächte bleiben und bis zu 21% sparen!

Hier freut sich Ihr Portemonnaie. Bis Sie im Hotel angekommen, haben Sie bereits 116,- € gespart. Sie übernachten von Sonntag auf Montag GRATIS im Hotel. Das Frühstück ist auch bereits inklusiv. Zusätzlich bekommen Sie garantiert ein kostenloses Upgrade auf ein Superior-Zimmer im Hotel für 3 Nächte. Das sind schlappe 21 % ErsparnisMit Kaufdown können Sie aber noch mehr sparen. Die Differenz zwischen 222,- € und dem von Ihnen ersteigernden Betrag ist ebenfalls ein Gewinn für Sie. Für alle Gäste, die bei der Auktion nicht zum Zuge kommen, gilt dieses Angebot auch bei Buchung bis 30.04.2019.

Flandern: Das Mittelalter erleben
Aktuelle Reise Angebote
Flandern: Das Mittelalter genießen
Flandern: Das Mittelalter genießen

 „Jahrhunderte alt, aber quicklebendig“ ist ein Werbeslogan, der in Flandern voll ins Schwarze trifft. Denn während die prachtvollen Fassaden der Häuser an längst vergangene Zeiten er- innern, verkörpern die Menschen heute, die mit dem Fahrrad zum nächsten Termin eilen, die jungen Herzen der alten Damen Brügge, Gent, Leuven, Mechelen und Brüssel. Ein Großteil der mittelalterlichen und frühneu- zeitlichen Bausubstanz ist in den Städten Flanderns sehr gut erhalten. Hier wurden Geschichte und Geschichten erlebt und geschrieben. Wenn die Steine erzählen könnten, so würde in den Altstädten getuschelt, getratscht und geredet. Es wäre garantiert nicht ruhig, denn jedes Haus hat so einiges erlebt und erfahren. Die Städte sind stolz auf ihre Vergangenheit, ihr Erbgut … aus gutem Grund. Ein Spaziergang hier ist wie eine Reise in längst vergangene Zeiten: In Flandern gibt es so viel zu sehen, dass eigentlich ein einziger Besuch viel zu kurz ist.

Belgien ist das Land der Biere, der Pommes und der Schokolade. Kreativ sind die Belgier schon immer gewesen. So wird das berühmte belgische Fruchtbier seit Urzeiten an ver- schiedenen Orten gebraut. Neue Kreationen kommen fast „stündlich“ in den Verkauf.

Apropos Schokolade: Brügge gilt nicht um- sonst als die Welthauptstadt des braunen Goldes. Über 50 renommierte Chocolatiers – unter ihnen auch Shock-o-Latier Dominique Persoone – sorgen mit hinreißenden Kakao-Kreationen für Hochgenuss. Schokolade gibt es hier in allen nur erdenklichen Formen: Klassisch als Praline oder Tafel, einzigartig als Damen-Pumps oder -Stiefel, exotisch mit Wasabi und Tequila gemischt, als Zutat in der Gourmetküche, als Lippenstift oder Schnupf- tabak, in Pillenform und als Massagecreme. Brügge ist förmlich im Schokoladenrausch – lassen Sie sich mitreißen! Kaufdown

Das macht Ihre Reise nach Flandern so einzigartig

  • GRATIS: Upgrade auf ein Superior-Zimmer
  • bis zu 4 Städte und mehr vereint in einer Reise
  • TOPP-ANGEBOT im Juni-August: 2 Nächte zahlen = 3 Nächte bleiben
  •  Brügge: Zu Besuch bei der Hanse
  • Übernachtung in einem 4*Hotel
  • AUSSERGEWÖHNLICH: Schloss Ooidonk, noch vom Schlossherr persönlich bewohnt
  • Brüssel: Nicht nur die belgische Hauptstadt, sondern auch der Sitz der EU
  • bis zu 21% und mehr sparen
  • Gent: Jahrhunderte alt, trotzdem quicklebendig
  • Liefmanns: Das leckere Fruchtbier aus Oudenaarde
  • kostengünstige Verlängerungsnächte buchbar

Eine Gemeinschaftsaktion von reise365.com und der Süddeutsche Zeitung

Home
Call Now Button