Exklusive und ausgewählte Reise-Ideen

Kaufdown, die Auktion, bei der der Preis sinkt.
Eine Gemeinschaftsaktion von reise365.com und der Süddeutschen Zeitung

9 Tage Wunderwerke der Renaissance – Von Venedig nach Rom

Raus aus dem Alltag, auf zu neuen Entdeckungen. Padova, die Stadt des Heiligen Antonius. Verwöhnt entspannte Flaneure mit gleich mehreren Fußgängerzonen. Was man hier sich nicht erlaufen hat, das hat man nicht gesehen.

Augen und Sinne sind geöffnet für all das, was Venedig so spannend macht: staunen, erleben, träumen und genießen. Die “versinkende” Traumstadt mit ihren über 400 Brücken ist nicht nur ein kunst- und kulturgeschichtliches, sondern auch ein romantisches Erlebnis.

Die mittelalterliche Stadt Bologna mit ihrem bezaubernden Gassengewirr beherbergt zahlreiche freskengeschmückte Palazzi mit begrünten Innenhöfen, antike Villen und Piazzen. Bald sind Sie in Florenz.

Aufgrund seiner kulturellen Bedeutung – insbesondere für die Bildende Kunst – wird es schon seit dem 19. Jh. auch als das „italienische Athen“ bezeichnet. Die historische Altstadt von Florenz spiegelt die überragenden Leistungen der Stadt auf dem Gebiet der Architektur wider.

Von der einstigen Macht und Größe zeugt in Pisa noch immer der strahlend weiße Carrara-Marmor auf grünen Wiesen.

Bei einem Glas Vino bianco, frizzante oder rosso – ganz nach Belieben – genießen Sie abseits der Touristenströme noch die intakte mittelalterliche Architektur, gefüllt mit einheimischen quirligem Studentenleben.

Die Hauptstadt Italiens: Rom – die „Ewige Stadt“ beherbergt als eine der großen Kulturstädte Europas zahlreiche Denkmale von der Zeit der Etrusker bis hin zur Gegenwart Rom ist aufregend, romantisch und unwiderstehlich!

Reiseverlauf
1.Tag individuelle Anreise per PKW, Flug, Zug oder Bus nach Rom
2.Tag Rom: Antikes Rom
3.Tag Rom: Vatikan -> Fahrt nach Florenz
4.Tag: Stadtbesichtigung Florenz
5.Tag Tagesausflug Pisa: Stadtbesichtigung
6.Tag Fahrt Florenz -> Bologna: Stadtbesichtigung – Padova
7.Tag Tagesausflug Venedig: Stadtbesichtigung
8.Tag Padova: Stadtbesichtigung
9.Tag Heimreise von Padova

Das macht Ihre Reise von Venedig nach Rom so spannend

  • 6 städtebauliche Glanzstücke vereint in einer Reise
  • Padova: Auf den Spuren des Heiligen Antonius
  • wahlweise: eigene PKW-Reise, Zugreise oder Zug-Flug-Kombination
  • individuelle An- und Abreisepakete buchbar
  • Mietfahrzeug zu günstigen Konditionen buchbar
  • Florenz: Julius Cäsar und Michelangelo waren hier
  • Rom – die Ewige Stadt am Tiber
  • Venedig: Die Stadt mitten im Meer
  • Pisa: Zu Gast bei Galileo Galilei
  • Einzigartig in Bologna: mehr als 42 km Arkadengängen
  • Sehenswert: 4 Stadtbesichtigungen bereits inklusiv
  • Zugfahrten in Italien buchbar
  • kein Gruppenzwang, freie Zeiteinteilung
  • viel persönlicher Freiraum unterwegs
  • viel Zeit für Entdeckungen in den Kunst- und Kulturstädten Italiens

5 Tage: Donau-Walzer-Melodien

Durch die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz aus drei Himmels- richtungen und die barocken Kunstwerke aus dem 17.Jh. ist die Passauer Altstadt ein städtebauliches Juwel mit einem besonderen Flair in einer einzigartigen Lage. Hier paaren sich Charme und Schönheit, Geschichte und Kultur, Kunst und Erlebnis.

„Leinen los“ – MS Kaiserin Elisabeth legt zur „Sehreise“ nach Wien ab. Während der Schifffahrt auf dem zweitlängsten Fluss Europas warten eine wunderschöne Land- schaft und kulinarische regionale Köstlich- keiten auf Sie. Die Schlögener Schleife, das geheimnisvolle Strudengau und die sagen- umwobene Wachau sind eine einzigartige Mischung von Natur, Kultur und Weinen, eben ein faszinierendes Gesamtkunstwerk. Wie ein blaues Band fließt die Donau durch eine Wohlfühllandschaft. In Wien angekommen wissen Sie, was Johann Strauss Sohn damals dazu bewegte, den berühmten Walzer „An der schönen blauen Donau zu komponieren. Der Walzer ist heute die heimlichen Hymne Österreichs.

Wien – die Stadt der Musik. In keiner Stadt haben mehr berühmte Komponisten gelebt als in der österreichischen Hauptstadt. Genießen Sie den besonderen Flair und der Eleganz dieser Weltstadt und lassen Sie sich von der längst vergangenen kaiserlichen und königlichen Zeit verzaubern. Gönnen Sie sich ein Stück Sachertorte bei einer der vielen Wiener Kaffeespezialitäten wie Melange, Mokka oder Einspänner in einem der berühmten Kaffeehäuser.

Und tauchen Sie am Abend kulinarisch tiefer in die Wiener Geschichte ein. Was hat das Wiener Schnitzel mit General- feldmarschall Radetzky zu tun? Kommt das ungarische Gulasch vielleicht doch aus Wien? Die Wiener Küche ist die einzige der Welt, die nach einer Stadt benannt ist und ihre Speisen stammen aus allen Ländern der Habsburgermonarchie. Doch erst die Köchinnen und Köche der Donau- metropole haben sie veredelt und zur unverwechselbaren, auf der ganzen Welt berühmten, Wiener Küche gemacht.

Das macht Ihre Reise entlang der Donau bis Wien so besonders

  • Schifffahrt von Passau bis Wien mit dem Komfort-Ausflugsschiff MS Kaiserin Elisabeth
  • keine Nacht-Schifffahrt. Die schönsten Donau-Landschaften bei Tage
  • Passau, die Drei-Flüsse-Stadt mit der malerischen Altstadt
  • reichhaltige Bordverpflegung während der Schifffahrt
  • die Walzerstadt Wien und Österreichs Hauptstadt
  • Der besondere Stadtspaziergang im 1.Bezirk
  • INKL: abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm
  • Linz – einzigartig, modern und konservativ
  • Das 7-Gang-Schlemmer-Menü “Wiener Küche”
  • Die Walzermusik von Johann Strauss Sohn
  • die legendären Kaffeehäuser Wiens
  • Die Geruhsamkeit auf der Donau im Zeitalter der Hektik

Kaufdown, die Auktion, bei der der Preis sinkt.
Eine Gemeinschaftsaktion von reise365.com und der Süddeutschen Zeitung

Home
Call Now Button